Community

Mark Hamill sammelt undercover als Stormtrooper Spenden

04.12.2015 - 12:40 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
8
4
Mark Hamill als Stormtrooper
© 20th Century Fox
Mark Hamill als Stormtrooper
Star Wars-Legende Mark Hamill hat sich als Stormtrooper verkleidet und ist über den Hollywood Boulevard geschlendert, um Passanten davon zu überzeugen, zu spenden - mit Hoffnung auf einen riesigen Star Wars-Preis.

Es ist schon ein paar Jahre her, seitdem wir Luke Skywalker-Darsteller Mark Hamill in einer Stormtrooper-Uniform gesehen haben. Es wird also wieder Zeit. Für die Spendenseite Omaze  schlüpft er in das Kostüm und rührt die Werbetrommel. Wer auf der Seite eine Spende abgibt (an eine von 15 möglichen Wohltätigkeitsorganisationen), der hat eine Chance darauf, die Premiere von Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht hautnah zu erleben: Ein Flug wird bezahlt, eine Unterkunft im 4-Sterne-Hotel und ein Treffen mit den Darstellern ist ebenfalls enthalten. Die Chancen auf einen Gewinn steigen mit der gespendeten Summe.


Die Leute, mit denen Hamill sich auf der Straße unterhält, wissen nicht, dass es sich bei diesem Stormtrooper tatsächlich um Luke Skywalker handelt. Schließlich sind die Passanten auf dem Hollywood Boulevard schon daran gewöhnt, dass kostümierte Menschen mit ihnen reden wollen, was auch sehr gut in dem Video zu erkennen ist. Hamill trifft zufällig unter anderem auf weitere Stormtrooper, Darth Vader und Chewbacca.

Seine Identität gibt er jedoch bis zum Schluss nicht preis, auch wenn sich einige der Befragten sicherlich extrem freuen würden. Eine Frau sei immerhin "in Mark Hamill verliebt", ein anderer Fan hat Luke Skywalker als Lieblingscharakter. Wenn ihr auch an dem Gewinnspiel teilnehmen wollt, oder einfach etwas spenden möchtet: Hier geht es zu Omaze .

Was haltet ihr von der Aktion?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare