Marvel arbeitet an 31 (!) Filmen und Serien: Der Plan reicht bis ins Jahr 2025

30.09.2021 - 17:10 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
14
3
Black Widow - Trailer (Deutsch) HD
2:11
MCU Phase 4Abspielen
© Disney
MCU Phase 4
Marvel hat viel vor. Offiziellen Aussagen zufolge erwarten uns in den nächsten 3 Jahren über 30 Marvel-Serien- und Filme. Wo soll das alles hinführen, wer soll das alles schauen?

Ja, Marvel und Disney dominieren das Kino und erobern derzeit mit neuen Serien im Monatstakt auch das Streaming-Feld. Aber manchmal braucht man einfach eine Zahl, die einem vergegenwärtigt, wie tsunami-artig der Output des MCU-Studios wirklich ist. In einer Radiosendung (via Comic Book ) hat Marvel-Studios-Präsidentin Victoria Alonso über die Pläne des erfolgreichsten Kino-Universums gesprochen.

Das komplette MCU könnt ihr bei Disney+ streamen
Zum Deal
Deal

Die Marvel-Pläne bis 2025 übertreffen alles bisher Dagewesene

Schon dieses Jahr war vollgepackt mit Marvel, ein Dauerfeuer regnet auf uns nieder. Die Patronen: Black Widow, WandaVision, Loki, Falcon and the Winter Soldier, What if ..., Shang-Chi und bald noch Eternals und Spider-Man: No Way Home.

Loki, Ant-Man 3 Wandavision & Hawkeye - Alle kommenden Marvel Projekte für Phase 4 und 5
Abspielen

Was wie eine Ausnahmeerscheinung begünstigt durch den Pandemie-Rückstau wirkt, wird offenbar die neue Normalität. Durch Disney+ als neue Plattform verdoppelt sich mindestens der Platz für neue Marvel-Produkte. So musste musste Victoria Alonso ihr Gegenüber korrigieren. Nicht 35 Marvel-Projekt befinden sich in der Mache. Es seien "nur" 31.

Die 31 bis 2025: Um welche Filme und Serien aus dem Hause Marvel geht es?

Comic Book kann 27 von 31 benennen und wir kommen auf dieselbe Zahl, wobei einem bei den vielen Ankündigungen schon mal ein Datensatz wie "Untitled Marvel-Series, May 2025" durchrutschen kann. Seht hier unsere Liste mit allen Marvel-Projekten der 4. MCU-Phase.

  • 5. November 2021 – Eternals
  • 24. November 2021 – Hawkeye
  • 21. Dezember 2021 – Spider-Man: No Way Home
  • Februar 2022 - Ms. Marvel
  • 25. März 2022 –Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness
  • 6. Mai 2022 – Thor: Love and Thunder
  • 8. Juli 2022 – Black Panther: Wakanda Forever
  • 11. November 2022 – The Marvels
  • Dezember 2022 Guardians of the Galaxy Holiday Special
  • TBA, 2022 - Moon Knight
  • TBA, 2022 - Secret Invasion
  • February 17, 2023 – Ant-Man and the Wasp: Quantumania
  • 5. Mai 2023 – Guardians of the Galaxy 3
  • 28. Juli 2023 – Untitled Marvel Movie 1 (Fantastic Four?)
  • 6. Oktober 2023 – Untitled Marvel Movie 2 (Captain America 4?)
  • 11. November 2023 – Untitled Marvel Movie 3 (Blade?)
  • 16. Februar 2024 – Untitled Marvel Movie 4 (Deadpool 3?)
  • 3. Mai 2024 – Untitled Marvel Movie 5
  • 26. Juli 2024 – Untitled Marvel Movie 6
  • 8. November 2024 – Untitled Marvel Movie 7
  • 2025 (?) TBA - Ironheart 
  • 2025 (?) TBA - Armor Wars
  • 2025 (?) TBA - World of Wakanda-Serie
  • 2025 (?) TBA - Marvel Halloween Special
  • 2025 (?) TBA - Loki Staffel 2
  • 2025 (?) TBA - What If? Staffel 2
  • 2025 (?) Marvel's Echo Spin-off-Serie

Wo soll das alles hinführen, wer soll das alles schauen? Frustrierend an der riesigen Marvel-Welle ist ja: Für Preise etwa bei den Emmys reicht es trotzdem nicht .

Podcast für Marvel-Fans: Ist Loki die beste MCU-Serie?

Die neue Marvel-Serie Loki bei Disney+ verändert das Superhelden-Universum wie keine davor. Denn Loki stellt die Weichen für einen wichtigen neuen Bösewicht und die Entdeckung des Multiversums im MCU.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Podcast sprechen Jenny Jecke und Max Wieseler darüber, was die Serie für die Zukunft des Marvel-Universums bedeutet und welche Stärken und Schwächen sie hat. Und sie fragen sich: Ist Loki nicht nur die wichtigste, sondern auch die beste Serie im MCU?

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Auf welche Projekte freut ihr euch am meisten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News