Demon Slayer ist wie Avengers Endgame als Anime: Beeindruckend, aber maximale Verwirrung für Nicht-Fans

Demon Slayer Kimetsu no Yaiba The Movie Mugen Train - Trailer (Deutsch) HD
1:38
Demon SlayerAbspielen
© Peppermint Anime
Demon Slayer
31.05.2021 - 11:30 UhrVor 8 Monaten aktualisiert
10
3
Stellt euch vor, ihr schaut Avengers: Endgame, ohne je einen Marvel-Film gesehen zu haben. So wirkt auch der Kino-Hit Demon Slayer: Mugen Train. Der erfolgreichste Anime-Film aller Zeiten ist dennoch ein fantastisches Action-Spektakel.

Das Anime-Meisterwerk Chihiros Reise ins Zauberland von Studio Ghibli wurde kürzlich entthront. Den Titel des weltweit erfolgreichsten Anime-Films aller Zeiten trägt nun das Fantasy-Action-Spektaktel Demon Slayer - The Movie: Mugen Train mit einem bisherigen Einspielergebnis von über 470 Millionen Dollar.

Die Kino-Fortsetzung der beliebten Anime-Serie Demon Slayer ist ein internationaler Mega-Erfolg – und seit dem 20. Mai auch endlich in den deutschen Kinos (zumindest da, wo möglich) zu sehen. Der Film ist unverschämt erfolgreich, aber ist er auch gut? Ich habe mir den Avengers: Endgame unter den Anime angesehen, um das herauszufinden.

Der Rekord-Anime: Demon Slayer in aller Kürze erklärt

Der Kinofilm Demon Slayer knüpft an die gleichnamige Anime-Serie an, die wiederum einen nicht minder erfolgreichen Manga adaptiert. Erzählt wird eine dämonische Fantasy-Geschichte aus dem sogenannten Shonen-Genre (Anime und Manga für ein junges, männliches Publikum).

Demon Slayer: Tanjiro

Euch die intensive und dichte Lore der Serie näher zu erklären, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Daher hier die Kurzfassung:

Die Familie des Teenangers Tanjiro Kamado wird von Dämonen abgeschlachtet. Als wäre das nicht tragisch genug, wird auch noch seine kleine Schwester Nezuko in eine Dämonin verwandelt. Um sie irgendwann retten und von ihrem Fluch befreien zu können, muss er sich zum Dämonenjäger ausbilden lassen und die mächtigsten dieser Teufel auslöschen.

In der bisher erschienenen ersten Staffel der Anime-Serie bestreitet Tanjiro 26 Episoden seine Dämonenjäger-Ausbildung, liefert sich blutige Kämpfe mit Dämonen, schließt neue Freundschaften, verbessert seine Kampffähigkeiten (sogenannte Atemtechniken) und erfährt mehr über die komplexen Hierarchien unter Dämonen und Jägern.

Wo gibt es Demon Slayer als Serie zu streamen und zu kaufen?

Darum geht's im Anime-Film Demon Slayer - The Movie: Mugen Train

Der Kinofilm Demon Slayer zeigt uns nun ein relativ in sich geschlossenes Kapitel aus Tanjiros epischem Abenteuer. Gemeinsam mit seinen Jäger-Freunden Zenitsu und Inosuke nimmt er einen neuen Auftrag an, der die Gruppe an Bord eines Zuges (der titelgebende Mugen-Zug) führt.

Eine Anime-Explosion: Schaut den Trailer zu Demon Slayer - Mugen Train

Demon Slayer Kimetsu no Yaiba The Movie Mugen Train - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Hier im Zug sollen sie dem mächtigen Jäger Kyōjurō assistieren, welcher einen gefährlichen Dämon sucht. Kyōjurō ist eine der Neun Säulen, eine Gruppe legendärer Dämonenjäger. Was ihn auszeichnet? Seine einzigartige Haarpracht, befremdlich leere Augen und die Stimme von Son Goku.

Der gesuchte Dämon lässt nicht lange auf sich warten und stellt sich als Enmu, die Abnehmende Eins der 12 Dämonen-Monde heraus (Überraschung: das sind die mächtigsten Dämonen).

Enmu ist der Freddy Krueger des Anime-Universums und versetzt Tanjiro, seine Mitstreiter und die Passagiere des Zuges in einen tiefen Schlaf, um so ihre Seelen ohne großen Widerstand zerstören zu können. Aber natürlich finden die jungen Jäger einen Weg, sich zur Wehr zu setzen.

Es entfesselt sich ein knapp 2 Stunden andauernder Kampf mit visuell imposanten Schwertkampf-Techniken, epischem Geschrei und jeder Menge abgetrennten Gliedmaßen.

Demon Slayer ist wie Avengers: Endgame – maximale Verwirrung für Nicht-Kenner

Ich bin schon fast traurig, dass ich mit großer Freude die Anime-Serie zuvor geschaut habe. Denn es muss maximal befremdlich sein, Demon Slayer ohne Vorwissen zu sehen. Es muss sich anfühlen, wie Avengers: Endgame zu erleben, ohne irgendeinen der vorangegangen Marvel-Filme zu kennen.

Demon Slayer-Nichtkenner haben Fragen

Obwohl Demon Slayer eine runde Geschichte erzählt, schmeißt uns der Film mitten in eine Welt voller Charaktere und Begriffe - ohne große Exposition und Erklärung. Warum trägt der halbnackte Six-Pack-Jäger einen Eberkopf auf dem Haupt? Warum steckt Tanjiros Schwester geknebelt in einer Holzbox? Und ist die 6. Form einer Atemtechnik jetzt besonders stark oder Standard? Der Film verrät es nicht.

Der Film knüpft lückenlos an das Ende der Anime-Serie an. Es ist mutig, dass Demon Slayer - The Movie enormes Vorwissen von den Zuschauenden einfordert, um das kontinuierliche Namedropping sowie alle Anspielungen und Verweise verstehen zu können.

Demon Slayer - Mugen Train

Natürlich erzählt der Film Demon Slayer im Kern eine simple und in sich abgeschlossene Story: Dämonenjäger fahren mit einem Zug von A nach B, kämpfen derweil erst gegen einen Dämon, dann noch gegen einen zweiten, wesentlich stärkeren, und am Ende hat eine Fraktion das epische Battle für sich entschieden und der Film ist vorbei.

Aber es sind die vielen Story-Verknüpfungen und der emotionale Unterbau aus 26 vorangegangen Serienfolgen, die Demon Slayer erst richtig wirken lassen.

Umso erstaunlicher ist es, wie erfolgreich dieser Film ist.

Demon Slayer ist ein phänomenaler Anime-Blockbuster

Dass Demon Slayer die Kinocharts stürmt, lässt sich leicht erklären. Der Film macht unglaublich viel Spaß und hat all das, was die Anime-Serie zuvor schon so besonders machte: einen ungewöhnlichen und wunderschönen Zeichenstil, den organischen Einsatz von CG-Effekten, einen genialen Soundtrack, packend inszenierte Kämpfe und natürlich viel Herz und Humor.

Die eindrucksvollen Animationen erschaffen eine mitreißende Bilderflut, die euch jede aufregende Sekunde mitfiebern lassen. Die intensiv gestalteten Kampfsequenzen überraschen mit einer Brutalität, die für jüngere Zuschauende nicht geeignet ist: Blut fließt in Strömen und Köpfe rollen.

Demon Slayer: imposante Kämpfe

Obwohl die Lauflänge des Films knapp 2 Stunden veranschlagt, vergehen diese wie im Flug. Demon Slayer legt ein wahnsinniges Tempo an den Tag und springt durch Zugabteile und Traumwelten mit einer Energie, die ansteckend ist. Auch wenn Demon Slayer - The Movie etwas die tiefgründigeren Themen und moralischen Dilemma der Serie vernachlässigt, erwartet euch hier in erster Linie ein rasanter Anime-Action-Blockbuster.

Ein Ghibli-Killer ist Demon Slayer trotzdem nicht

Der Anime macht also jede Menge Spaß, aber: Hat der Ghibli-Killer am Box Office diesen Titel wirklich verdient? Geht so. Es wäre schon fast anmaßend und blasphemisch, Hayao Miyazakis emotionsgeladene Bilderflut mit dem unterhaltsam brachialen Demon Slayer zu vergleichen. Demon Slayer hat aber auch gar nicht den Anspruch, Ghibli-Magie zu erschaffen.

Die beiden Werke sind grundverschieden. Der Demon Slayer-Film ist so ein Erfolg, weil er zum einen auf einem zuvor schon überaus populären Franchise aufbaut und zudem noch essentiell für das Verständnis für die in diesem Jahr startende 2. Staffel ist. Zum anderen ist Demon Slayer einfach extrem unterhaltsames Popcorn-Kino, das eine gute Zeit verspricht.

Wie gut ist also der erfolgreichste Anime-Film aller Zeiten? Verdammt gut! Vor allem, wenn man sich nicht von Vergleichen mit anderen Anime-Hits beeinflussen lässt.

Podcast für Anime-Fans: Euer Guide zu 21 Ghibli-Filmen bei Netflix:

In dieser Folge Streamgestöber - auch bei Spotify  - erstellt Andrea mit ihren beiden Gästen Sebastian und Christian einen Ghibli-Guide für euch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von Chihiros Reise ins Zauberland bis Mein Nachbar Totoro bringt Netflix 21 Anime-Klassiker von Studio Ghibli endlich auch zum Streamen nach Deutschland. Im Podcast erfahrt ihr alles Wichtige darüber.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr Demon Slayer - The Movie schon gesehen? Kanntet ihr die Anime-Serie schon?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News