Moon Knight bei Disney+: Alle wichtigen Infos über den Marvel-Antihelden

26.08.2019 - 14:20 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
2
1
Moon Knight
© Marvel Comics
Moon Knight
Vergangenes Wochenende kündigte Disney eine Moon Knight-Serie für Disney+ an. Die Serie könnte dabei wie die Comic-Vorlage ein düsteres, brutales Abenteuer werden.

Auf der diesjährigen Disney-Convention D23 kündigten die Marvel Studios drei weitere MCU-Serien an, die exklusiv auf Disney+ veröffentlicht werden. Eine davon rückt Marvels düsteren Antihelden Moon Knight in den Mittelpunkt, etwas, das sich Fans nicht erst seit dem Erfolg von Netflix' mittlerweile zerbrochenem düsteren Teil des MCU wünschen.

Wer ist Marvels Moon Knight?

Moon Knight hatte seinen ersten Auftritt in Werewolf by Night #32 im Jahre 1975. Unter der Maske des Moon Knight steckt Marc Spector, der Mitglied einer Expedition im Sudan war, die dort ein altes Grabmal untersuchen wollte. Ein Mann namens Raoul Bushman fügte Spector jedoch lebensgefährliche Verletzungen zu, weil dieser einer Frau zur Flucht verhelfen wollte.

Marc konnte mit letzter Kraft zu einer alten Statue im Grab gelangen, ehe er seinen Verletzungen schließlich erlag. An der Schwelle zum Jenseits traf er den Mondgott Khonshu, der Spector als Überbringer seiner Rache wieder zurück in die Welt der Lebenden schickte: Moon Knight war geboren.

Moon Knight auf der Lauer

Ein wichtiger Aspekt des Charakters war dabei stets seine mentale Instabilität. Diese Facette der Figur wurde über die Jahre von diversen Comic-Autoren aufgegriffen und könnte in der angekündigten Disney+-Serie ebenfalls eine wichtige Rolle spielen, denn Marc Spector teilt sich Geist und Körper mit zwei weiteren Identitäten.

Da wäre einerseits noch Steven Grant, der eher in den höheren Gesellschaftskreisen verkehrt. Komplettiert wird das Trio vom Taxifahrer Jake Lockley, der auf der Straße Augen und Ohren offenhält. Darüber hinaus wurde ebenfalls immer wieder mit dem Gedanken gespielt, Marc Spector habe Khonshu nie wirklich getroffen, sondern sich diesen nur eingebildet.

Welche Kräfte besitzt Moon Knight?

Moon Knight ist ein erfahrener Kampfsportler, der diverse Kampftechniken meisterhaft beherrscht und auch nicht davor zurückschreckt, extreme Gewalt anzuwenden, um einen Gegner aufzuhalten. Zudem ist er versiert im Umgang mit diversen Nahkampf- sowie Schusswaffen und beherrscht ebenfalls Verhör- und Foltertechniken.

Moon Knight in Aktion

Darüber hinaus besitzt Moon Knight eine unglaubliche Schmerzresistenz und kann selbst mit schweren Verletzungen noch weiterkämpfen. Er blockt nie, sondern steckt Treffer um Treffer ein, während er auf eine Konter-Chance lauert. Da er um die Schwachstellen des menschlichen Körpers weiß, attackiert er diese stets gnadenlos.

Moon Knight bei Disney+

Mit Moon Knight hat Disney somit einen ungewöhnlichen Antihelden als Protagonisten einer kommenden MCU-Serie auserkoren. Viele Fans wünschen sich übrigens John Wick-Star Keanu Reeves als Moon Knight. Comic Book  äußerte jüngst jedoch Zweifel an einer Comic-akkuraten Moon Knight-Adaption, da Disney+ eine familienfreundliche Plattform werden soll und der brutale Antiheld diesem Plan zuwiderlaufe.

Moon Knight-Logo

Einen offiziellen Starttermin hat die Moon Knight-Serie gegenwärtig noch nicht.

Freut ihr euch auf Moon Knight im MCU?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News