Nach The Mandalorian: Neue Star Wars-Serie schon nächstes Jahr auf Disney+

14.07.2020 - 09:55 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
3
1
Star WarsAbspielen
© Disney
Star Wars
Disney+ hat eine neue Star Wars-Serie in Auftrag gegeben. Bei The Bad Batch handelt es sich um ein Spin-off zur beliebten Animationsserie The Clone Wars.

Auch wenn wir dieses Jahr das Finale von Star Wars: The Clone Wars erlebt haben, bleibt uns der Geist der Serie noch einige Zeit länger erhalten. Wie Variety  berichtet, hat Disney+ eine animierte Spin-off-Serie in Auftrag gegeben, die sich um das sogenannte Bad Batch dreht. Dabei handelt es sich um eine Eliteeinheit an Klonkriegern.

  • Star Wars bei Disney+ : Über den Link könnt ihr ein Abo abschließen und damit Moviepilot unterstützen. Auf den Preis hat das keine Auswirkung. Zudem erhaltet ihr bei uns einen Überblick über das komplette Programm, ihr könnt nach allen Filmen bei Disney+ sowie allen Serien bei Disney+ filtern.

In Star Wars: The Clone Wars haben wir diese Einheit zum ersten Mal gesehen. Nun werden wir die unerschrockenen Krieger im Rahmen ihrer eigenen Serie auf weiteren Abenteuern begleiten. Das Besondere an dem experimentellen Trupp ist, dass er sich genetisch von den gewöhnlichen Klonkriegern abweicht.

Nach dem Clone Wars-Finale kommt The Bad Batch

Jedes der Bad Batch-Mitglieder verfügt somit über eine einzigartige Fähigkeit und eignet sich perfekt für Missionen mit außergewöhnlichen Anforderungen. Doch was macht die Gruppe nach dem Ende der Klonkriege? Laut der kurzen Synopse, die zur Serie veröffentlicht wurde, sind die Krieger als Söldner unterwegs und auf der Suche nach einer neuen Bestimmung.

Schaut den Trailer zum Clone Wars-Finale:

Star Wars: The Clone Wars - S07 Final Trailer (English) HD
Abspielen

Nachdem das Star Wars-Universum zuletzt ganz im Zeichen der Live-Action-Serien The Mandalorian mit Pedro Pascal in der Hauptrolle stand, entpuppt sich Star Wars: The Bad Batch Batch als die erste neue Animationsserie seit Star Wars Resistance. Diese startete 2018, wurde nach zwei Staffeln aber schon wieder beendet.

Hinter Star Wars: The Bad Batch steckt Dave Filoni, der das Projekt zusammen mit seinen Lucasfilm-Kolleginnen Athena Portillo, Brad Rau und Jennifer Corbett begleitet. Auch Carrie Beck und Josh Rimes, die in der Vergangenheit an diverse Animationserien aus dem Star Wars-Universum gearbeitet haben, werden als Produzenten gelistet.

Star Wars: The Bad Batch soll 2021 auf Disney+ starten.

Podcast: Wird The Mandalorian den Erwartungen gerecht?

Die neue Folge von Streamgestöber - auch bei Spotify  - steht ganz im Zeichen von The Mandalorian bei Disney+. Wir besprechen die 1. Staffel detailliert, inklusive der Frage, ob Baby Yoda für die Serie ein Gewinn ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für den Podcast hat Jenny zwei große Star Wars-Fans eingeladen, Moviepilot-Redakteur Matthias und Kollege Tobias von FILMSTARTS und dem Podcast Leinwandliebe. Zu dritt diskutieren sie die Qualität der Serie und spekulieren über neue Figuren in der 2. Staffel.

Wollt ihr eine Star Wars-Serie über die Bad Batch-Truppe sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News