Community

Neu auf DVD & Blu-ray - Green Room, ein beklemmender Thriller

05.10.2016 - 08:50 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
0
Green Room mit Anton Yelchin, Joe Cole & Alia ShawkatAbspielen
© Universum/24 Bilder
Green Room mit Anton Yelchin, Joe Cole & Alia Shawkat
Wenn Punks auf Neonazis treffen, geht das in den seltensten Fällen gut aus. In Green Room wird diese Konfrontation noch auf die brutale Spitze getrieben. Ab dieser Woche ist der packende Thriller auch auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Wenn Menschen mit verschiedenen politischen Ideologien aufeinandertreffen, dann können wir davon ausgehen, dass eine endlose und heiß geführte Diskussion kaum zu stoppen ist. Anders sieht es aus, wenn politische Extreme aufeinandertreffen, denn dann fliegen statt Worten schnell mal die Fäuste oder der Baseballschläger. Jeremy Saulniers Thriller Green Room geht bei dieser Auseinandersetzung noch einen Schritt weiter und verlegt die Handlung in das US-amerikanische Hinterland. Ab dem 07.10.2016 ist Green Room auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Mehr davon: Unser Überblick der Heimkino-Neustarts

Die Mitglieder der eher erfolglosen Punk-Band Ain't Rights sind über jeden Gig froh, den sie irgendwo kriegen können. Aus diesem Grund verschlägt es die vier auch in eine zwielichtige Bar, die irgendwo in den Wäldern von Oregon liegt. Obwohl das hauptsächlich aus Neonazis und Skinheads bestehende Publikum anfangs noch weniger begeistert von den Punkern ist, können sie ihre Show ohne Zwischenfälle durchspielen. Problematisch wird es jedoch, als der Bassist Pat (Anton Yelchin) nach dem Konzert noch einmal in den Warteraum der Band, auch Green Room genannt, zurück muss. Dort findet er die Leiche eines jungen Mädchens und ihre ängstliche Freundin Amber (Imogen Poots) vor. Noch bevor die Ain't Rights die Polizei rufen können, taucht der Neonazi Darcy Banker (Patrick Stewart) mit seiner Gang auf und sperrt die Gruppe in den Green Room ein. Der Skinhead will niemanden lebend gehen lassen.

Green Room ist der dritte Film des amerikanischen Regisseurs Jeremy Saulnier, der 2013 mit seinem Independent-Thriller Blue Ruin auf sich aufmerksam machen konnte. Wie in Blue Ruin, ist auch in Green Room der Schauspieler Macon Blair zu sehen, der schon seit 2007 mit Saulnier zusammenarbeitet. Green Room wurde von den Kritikern sowie dem Publikum sehr gut aufgenommen und steht auf Rotten Tomatoes aktuell bei 91 % positiven Kritiker-Stimmen bzw. 76 % bei den Zuschauern.

Haben wir euer Interesse für Green Room geweckt?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Green Room & aktuelle News

Themen: