Pokémon GO — Das passiert, wenn ihr Level 30 erreicht

19.07.2016 - 11:15 Uhr
31
2
Pokémon GO
© The Pokémon Company
Pokémon GO
Pokémon GO ist ein Phänomen, das kaum jemanden verschont hat. Während überall Trainer durch die Straßen laufen und Monster suchen, hat ein besonders engagierter Spieler bereits Level 30 erreicht. Nun verriet er, was beim Level Up passiert.

Dank Reddit-User Verigood  wissen wir nun, was passiert, wenn wir die stolze Levelgrenze 30 erreicht haben. Im Netz teilte der spazierfreudige Trainer die Belohnungen, die er für den Level Up erhalten hat und gewährt uns außerdem einen Blick in seine Pokémon-Sammlung.

Diese Belohnungen locken für das Erreichen von Level 30.

30 Ultrabälle, eine großzügige Portion Beleber und Himbeeren sowie gleich drei der wertvollen Lockmodule winken als Belohnung für das fleißige Herumlaufen. Ziemlich eindrucksvoll, dass Verigood diese Grenze schon nach zwei Wochen erreicht hat.

Mehr: Pokémon GO-Survival Guide: Nie mehr leerer Akku oder Muskelkater 

Und so sehen die Pokémon eines erfahrenen Trainers wie Verigood aus:

Hui. Hohe Kampfkraft und seltene Pokémon an einem Ort versammelt.

Neben diesen eindrucksvollen Einblicken teilte der Trainer auch auf Reddit einige Erfahrungen mit den Lesen, die er auf seinem steinigen Weg machen durfte. So verriet er, dass der Levelaufstieg von Level 30 zu 31 rund 500.000 Erfahrungspunkte von euch verlangt. Außerdem bemerkte er, dass das Fangen von Pokémon mit einem so hohen Trainer-Level deutlich schwerer geworden ist.

Naja. Ich bin erst Level 10. Und ihr so?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News