Community
Charaktere & Startjahr

Alien - Ridley Scott gibt Update zu seinem & Blomkamps Film

08.10.2015 - 16:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
8
3
Prometheus - Trailer (Deutsch) HD
0:54
Michael Fassbender in PrometheusAbspielen
© 20 Century Fox
Michael Fassbender in Prometheus
Ridley Scott hat weitere Details zu seinem Prometheus-Sequel Alien: Paradise Lost bekannt gegeben. Demnach soll uns eine neue Gruppe Reisender erwarten. Blomkamps Alien-Film wird derweil vielleicht schon früher als gedacht zu sehen sein.

Eigentlich ist Ridley Scott noch auf Presseterminen zu Der Marsianer - Rettet Mark Watney unterwegs. Wie es aussieht, kann er es aber trotzdem nicht lassen, über sein nächstes Projekt Alien: Paradise Lost zu sprechen. Laut Collider  gab der Produzent und Regisseur neue Details zum Prometheus-Sequel und dem Untitled Alien Project von Neill Blomkamp bekannt. Paradise Lost ist der zweite Film der Prequel-Reihe, die zeitlich vor dem ersten Alien Film spielt und schließlich an Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt anknüpfen soll.

Mehr: Ridley Scott verrät Details zu Alien: Paradise Lost 

In Alien: Paradise Lost sollen Michael Fassbender und Noomi Rapace dem Mysterium um die Entstehung der Monster einen Schritt näher kommen. Dabei werden sie sich laut Scott mit einer neuen Gruppe von Reisenden auf den Weg zum Planeten der Konstrukteure machen:

Es wird ein eigenständiges Ding werden, sie werden zu dem Planeten der Engineers gehen und nachschauen, was dort passiert ist. Es war ein Desaster. Und sie werden in diesem Raumschiff der Aliens sein, das sie dahin bringt, aber mit einer neuen Gruppe, die dazustößt, einer neuen Gruppe von Reisenden am Anfang des ersten Aktes.

Das neue Sci-Fi-Spektakel von Ridley Scott ist jedoch nicht der einzige Alien-Film der in den nächsten Jahren ins Kino kommen soll. Laut The Playlist  hieß es zunächst, dass das Untitled Alien Project von Neill Blomkamp mit Sigourney Weaver 2018 starten soll. Scott hat jetzt aber durchblicken lassen, dass mit Blomkamps Alien-Film schon 2017 zu rechnen ist. Wir könnten also gleich zwei Alien-Filme in einem Jahr zu sehen bekommen, vielleicht wird Scotts Film aber auch doch schon Ende 2016 erscheinen. Im Moment ist der US-Starttermin von Alien: Paradise Lost auf den 30. Mai 2017 angesetzt.

Was erwartet ihr von dem Prometheus-Sequel Alien: Paradise Lost?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News