Community

Amy Adams spielt Hauptrolle in TV-Serie Sharp Objects nach Gone Girl-Autorin

22.02.2016 - 13:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
1
2
American Hustle - Trailer (Deutsch) HD
1:43
Amy Adams in American HustleAbspielen
© Universal Pictures
Amy Adams in American Hustle
Amy Adams kehrt ins Fernsehen zurück. Nachdem die Schauspielerin sich zuletzt mehr auf ihre Kinokarriere konzentrierte, soll sie jetzt die Hauptrolle in der geplanten Krimi-Serie Sharp Objects nach einem Roman der Gone Girl-Autorin Gillian Flynn übernehmen.

Amy Adams wagt einen neuen Abstecher ins Fernsehen. Neuen Berichten zufolge hat die US-amerikanische Schauspielerin für eine neue Serien-Produktion zugesagt, die den Roman Sharp Objects der Gone Girl-Autorin Gillian Flynn adaptieren soll. Adams, die ab Mitte März in dem Superhelden-Abenteuer Batman v Superman: Dawn of Justice zu sehen sein wird, soll in Sharp Objects die Hauptrolle spielen.

Mehr: Batman vs Superman: Dawn of Justice - Neue Bilder

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, wird Schauspielerin Amy Adams im Krimidrama Sharp Objects die Hauptrolle der psychisch angeschlagenen Journalistin Camille übernehmen. Diese kehrt in der Romanvorlage nach einem kurzen Aufenthalt in der Psychiatrie in ihren Heimatort zurück, um über die Morde an zwei jungen Mädchen zu berichten. Nach langer Zeit nimmt sie wieder Kontakt zu ihrer neurotischen Mutter und ihrer entfremdeten Halbschwester auf. Letztere ist ein attraktives 13-jähriges Mädchen, das einen unheimlichen Einfluss auf die Kleinstadtbewohner zu haben scheint. Als Journalistin Camille wird Amy Adams mit einem komplexen psychologischen Puzzle konfrontiert, während sie gleichzeitig mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat.

Die Regie von Sharp Objects wird Jean-Marc Vallée übernehmen, der für sein Drama Dallas Buyers Club 2014 für den Oscar nominiert wurde. Vallée arbeitet gerade bereits mit HBO an einer Miniserie namens Big Little Lies, die mit Nicole Kidman, Reese Witherspoon und Alexander Skarsgård eine ganz ordentliche Star-Dichte vorzuweisen hat. Showrunnerin und Drehbuchautorin der Serienadaption von Sharp Objects ist Marti Noxon (UnREAL), die unter anderem auch schon für Mad Men, Glee und Buffy - Im Bann der Dämonen geschrieben hat. Auch Amy Adams hat am Anfang ihrer Karriere bereits Erfahrungen mit Gastauftritten in der ein oder anderen TV-Serie gesammelt. So spielte sie unter anderem in Buffy, Charmed - Zauberhafte Hexen, Smallville und The Office mit, bevor sie sich zuletzt mehr auf ihre Kinokarriere konzentrierte.

Freut ihr euch, dass Amy Adams mit Sharp Objects zum Fernsehen zurückkehrt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News