Arielle: Wunsch-Star für Ursula im Disney-Remake steht fest

01.07.2019 - 11:30 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
9
0
Disneys Arielle - Trailer (Deutsch)
1:41
Arielle, die Meerjungfrau (1989)Abspielen
© Disney
Arielle, die Meerjungfrau (1989)
Im Zeichentrickfilm Arielle ist Meereshexe Ursula die große Gegenspielerin. Disney wünscht sich für das Live-Action-Remake einen Comedy-Star in der Rolle.

Sie singt von armen Seelen in Not und nutzt die Hoffnungen etlicher Meeresbewohner für ihre sinistren Absichten aus. Meereshexe Ursula, das große charmante Scheusal und Oberschurkin in Disneys Zeichentrickklassiker Arielle, die Meerjungfrau, könnte im kommenden Live-Action-Remake von Melissa McCarthy gespielt werden.

Zwar sei die Besetzung der Komikerin und Schauspielerin in The Little Mermaid noch keine beschlossene Sache, berichtet Variety . Frühe Gespräche sollen aber bereits laufen. Deadline  hat die Meldung indes bestätigt.

Melissa McCarthy kann weit mehr als seichte Komödien

Melissa McCarthy feierte 2011 mit der Komödie Brautalarm ihren Durchbruch. Sie spielte in der Sitcom Mike & Molly mit und trat oft in derben Komödien und Genre-Parodien auf, darunter Taffe Mädels und Spy - Susan Cooper Undercover. Außerdem war die 48-jährige Teil des weiblichen Ghostbusters-Reboots von 2016.

Gleichwohl stellte sie ihre Wandlungsfähigkeit immer wieder unter Beweis. In diesem Jahr war McCarthy bei der Oscar-Verleihung beispielsweise für ihre vielgelobte Rolle einer erfolgslosen Autorin in Can You Ever Forgive Me? als Beste Hauptdarstellerin nominiert. Schon 2012 erhielt sie eine Nominierung als Beste Nebendarstellerin für Brautalarm.

Nach Aladdin und Der König der Löwen: Disney verfilmt Arielle neu

Melissa McCarthy

In der englischen Originalversion von Arielle, die Meerjungfrau aus dem Jahre 1989 wurde die bekannte Disney-Figur Ursula von Pat Carroll gesprochen und gesungen. Im Deutschen übernahm Beate Hasenau die Vertonung der tentakeligen Antagonistin, die zudem in der Arielle-Serie aus den 90ern zu sehen war.

An früherer Stelle berichteten wir bereits, wer die Hauptrolle im Arielle-Remake The Little Mermaid spielen könnte. Im Sommer 2018 befand sich die aus Spider-Man: Homecoming und dessen Nachfolger Far From Home sowie The Greatest Showman bekannte Zendaya im Gespräch für den Part. Bestätigt wurde dies bisher nicht. Die Regie führt diesmal Rob Marshall, der u.a. das Oscar-prämierte Filmmusical Chicago in Szene setzte.

Wann The Little Mermaid in den Kinos startet, ist noch unklar. Aktuell läuft noch Disneys Remake Aladdin in den Kinos, dem bald die Neuverfilmung Der König der Löwen folgen wird.

Würdet ihr euch über Melissa McCarthy als Ursula im Arielle-Remake freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News