Community

Batman - Was ist dran an dem Gerücht, Ben Afflecks Skript sei ein Chaos?

06.11.2016 - 11:00 Uhr
25
2
Ben Affleck in Batman v Superman oder beim Skript-Schreiben?Abspielen
© Warner Bros.
Ben Affleck in Batman v Superman oder beim Skript-Schreiben?
Ben Affleck schreibt momentan das Skript für den Batman-Film, das einem Gerücht zufolge aber ein Chaos sein soll. Lest, was es damit auf sich hat.

Gestern machte ein Gerücht die Runde im Internet, das sich so zusammenfassen lässt: Ben Afflecks Skript für den kommenden Batman-Solofilm ist ein großes Chaos, und Warner Bros. ist es egal. Inzwischen hat der Urheber dieser Äußerung, American Psycho-Autor und Filmschaffender Bret Easton Ellis, das Ganze allerdings bereits relativiert. Wir fassen die Sachlage zusammen.

In einem Artikel bei The Ringer  zum Zustand der Filmindustrie kommt auch Bret Easton Ellis zu Wort, der eine sehr kritische Einstellung zum gegenwärtigen Hollywoodkino hat. Als Illustration seiner Meinung berichtet er von einem Gespräch mit Managern, die wiederum andere Manager kennen würden, welche am Batman-Film arbeiteten. Diese hätten verraten, dass Ben Afflecks Drehbuch ernsthafte Probleme habe. Auf den Hinweis "Hier sind 30 Dinge, die mit ihm nicht stimmen, die wir beheben können", hätte Warner Bros. geantwortet: "Das ist uns egal. Das ist uns wirklich egal. Wir machen damit weltweit soviel Geld, 70 Prozent der Zuschauer werden das nicht auf Englisch sehen. Und es ist wirklich egal, diese Bedenken, die ihr wegen der Fehler des Drehbuchs habt."

Nachdem diese Aussage wenig überraschend große Verbreitung fand, hat Bret Easton Ellis auf seiner Facebook-Seite  nun noch einmal verdeutlicht, dass er nie direkt mit Managern gesprochen hat, die am Batman-Film arbeiten. Er selbst habe kein Wissen um den Zustand des Batman-Skripts und hätte den Film auch nicht als Beispiel genannt, wenn er gewusst hätte, dass seine Aussage in dem Artikel auftaucht. Auch mit den DC-Filmen an sich hat er kein grundlegendes Problem, im Mai nannte er Batman v Superman einen der besten Filme des Jahres .

Das alles heißt natürlich nicht, dass an der Geschichte, die Bret Easton Ellis über Umwege erreicht hat, nichts dran ist. Schließlich hatten sowohl Batman v Superman als auch Suicide Squad mit Skript-Problemen zu kämpfen. Doch wie Slash Film  anmerkt, kann sich der Zustand von Ben Afflecks Batman-Skript, sollte er wirklich so desolat sein, natürlich noch verbessern, auch wenn Warner Bros. daran kein Interesse hätte.

Was erwartet ihr von Ben Afflecks Batman-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News