Bumblebee: Bild zeigt neuen Optimus Prime erstmals in ganzer Pracht

28.11.2018 - 14:40 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
1
1
Bumblebee - Trailer (Deutsch) HD
2:12
BumblebeeAbspielen
© Paramount
Bumblebee
Je mehr wir vom Bumblebee-Solofilm sehen, desto mehr Lust bekommen wir auf das Transformers-Spin-off. Jetzt gibt es einen ersten richtigen Blick auf den 80er-Optimus Prime und einen Vorgeschmack auf die Rückkehr zur 1. Generation der Autobots.

Neu ist nicht immer gleich besser und weniger ist manchmal mehr. Ab und an tut es einem Franchise ganz gut, zu simpleren Tagen zurückzukehren. Genau das verspricht das kleinere, bislang sehr charmant wirkende Transformers-Prequel Bumblebee. Die Geschichte um den gelben Autobot an der Seite von Hailee Steinfeld setzt den Trailern nach auf klassisches Transformers-Gefühl der ersten Tage. Das wurde jetzt noch einmal bestätigt: Poster-Künstler Matt Ferguson schenkte uns auf Twitter einen ersten Ganzkörper-Blick auf den Optimus Prime im Film. Und gleichzeitig veröffentlichte Paramount ein kleines Featurette, in dem auf die erste Generation der Transformers und ihre Rolle in Bumblebee eingegangen wird.

Optimus Primes Design in Bumblebee wird klassisch-cartoonig

Während die Autobots in Michael Bays Transformers-Reihe ein stark modernisiertes und oft etwas zu "lautes" Design erhielten, orientiert sich Bumblebee an den alten Tagen und schafft klarere Linien und ausdrucksstärkere Autobot-Gesichter. Generell macht sich bemerkbar, dass Bay zwar noch als Produzent an Bord ist, stilistisch aber wie versprochen die Zügel Regisseur Travis Knight und dessen Team in die Hand gegeben hat. So wird der hummelige Protagonist zum rundlich-schlichten VW Käfer und Optimus Prime erinnert nun so stark an sein altes Selbst aus dem Transformers-Cartoon wie nie zuvor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

So sieht Optimus in Bumblebee aus und es ist einfach perfekt. Ich will ein Poster für [dieses Design] machen, hört mich irgendwer bei Paramount oder Hasbro?

Bumblebee bringt das Transformers-Feeling der 80er zurück

Aber nicht nur Bumblebee und Optimus Prime sollen wieder so sein wie in der ersten Generation von Transformers. In einem Featurette von Paramount zum Film erzählt Travis Knight zusammen mit Produzent Lorenzo di Bonaventura und den Darstellern John Cena und Hailee Steinfeld, dass sich bei der Produktion alle einig waren, den First Generation-Stil einzuhalten. Knight sei als Kind der 80er aufgewachsen, habe mit den Transformers Actionfiguren von Hasbro gespielt und die Cartoonserie geschaut. Ihm ist die Freude an dieser selbst inszenierten Rückkehr zu Bumblebees Anfängen anzuhören, und damit zu einer Zeit, in der "Autobots immer eindeutig Autos waren und Decepticons immer eindeutig Flugzeuge":

Hier könnt ihr euch das Bumblebee-Featurette anschauen:

Bumblebee - Featurette First Generation Design (English) HD
Abspielen


Knights Liebe zu den Actionfiguren trifft sich gut, bewies der Laika-Regisseur doch zuletzt mit Kubo - Der tapfere Samurai, wie fantastisch er unbelebte Figürchen zum Leben erwecken kann. Wenn diese filmische Sorgfalt und Liebenswürdigkeit im fertigen Film so prominent ist, wie das Featurette verspricht, sieht es gut aus für Bumblebee. Im Zentrum der Handlung soll vor allem die Beziehung der jungen Charlie (Hailee Steinfeld) zu Bumblebee und ihrer beider Suche nach ihrem Platz in der Welt stehen. Es scheint, als würden sich unseren Hoffnungen auf den ersten kleineren, geerdet-nostalgischen Transformers-Film bestätigen.

Als verfrühtes Weihnachtsgeschenk könnt ihr euch ab 20.12.2018 Bumblebee und die Transformers im Stil der ersten Generation auf der großen Leinwand ansehen.

Wie gefallen euch der neue alte Stil von Optimus Prime und Bumblebee?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News