Deadpool und die X-Men ziehen zu den Avengers: Disney siegt im Kampf um Fox

Deadpool und X-Men: Zukunft ist Vergangenheit
© 20th Century Fox
Deadpool und X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Was in den letzten Monaten unsicherer schien als noch Ende 2017 angenommen, passiert nun offenbar doch: Disney baut sein Imperium aus und übernimmt zu großen Teilen den Medienkonzern Fox. Dies geht aus einem Bericht von Variety hervor. Möglich wird der Durchbruch des Mäusekonzerns durch den Rückzug von Comcast. Der Kabelkonzern hatte sich zuletzt mit Disney ein Wettbieten geliefert, möchte sein neuestes Angebot in Höhe von 65 Milliarden Dollar aber nicht noch einmal erhöhen. Fox und Disney einigten sich auf einen 71,3 Milliarden schweren Deal, der unter anderem das ruhmreiche Produktionsstudio 20th Century Fox sowie das Kabel- und das internationale Fernsehrepertroire der Traditionsmarke umfasst.

Darum streicht Comcast im Kampf gegen Disney die Segel

Comcast gab bekannt, sich fortan auf die Übernahmeschlacht um Sky zu konzentrieren, im Rahmen derer Disney zumindest indirekt ebenfalls noch ein Wörtchen mitzureden hat. Aktuell besitzt Fox 39 Prozent der Anteile an dem britischen Bezahlsender und würde ihn gerne komplett übernehmen. Sollte dieser Coup gelingen, würde Sky nach momentanem Stand im Ergebnis wohl einfach zu Disney weitergereicht werden. Indes hat Comcast hier aktuell die besseren Karten: Das letzte Angebot des Kabelnetzbetreibers für Sky liegt bei 34 Milliarden Dollar, das von Fox bei 32,5 Milliarden Dollar.

X-Men, Deadpool und Fantastic 4 kommen zu Disney

Besonders spannend sind die Nachrichten zur die Fox-Übernahme von Disney für alle Fans der Kino-Superhelden rund um die X-Men, Deadpool und Fantastic 4. Diese landen durch den bahnbrechenden Deal nämlich bei Disney und könnten daher schon bald das Marvel Cinematic Universe aufmischen. Bereits 2017 haben wir für euch im einzelnen aufgelistet, welche Filme und Franchises von Fox zu Disney wandern im Fall einer entsprechenden Vereinbarung. Nun ist es offenbar nur noch eine Frage der Zeit, bis einige eurer liebsten Charaktere die Koffer packen.

Für Disney ist der Kauf von Fox ein Meilenstein und das nicht zuletzt mit Blick auf die immer größer werdende Konkurrenz in Gestalt von Streaming-Anbietern wie Netflix. Schließlich kann Disney durch den Erwerb des Studios 20th Century Fox jetzt noch viel mehr eigene Inhalte produzieren. Allerdings gehen auch rund 14 Milliarden Dollar Schulden von Fox auf Disney über.

Disney siegt im Wettbieten um Fox: Was sagt ihr dazu?

moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
You want it darker, we kill the flame.
Deine Meinung zum Artikel Deadpool und die X-Men ziehen zu den Avengers: Disney siegt im Kampf um Fox
7edeb88a99924e39a79c40b7de9ccc01