Der anarchische Live-Action-Trickfilm Kung Fu Hustle heute bei RTL II

01.09.2017 - 09:25 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
8
13
Kung Fu Hustle
© Sony
Kung Fu Hustle
In einer Liste der besten Actionkomödien aller Zeiten wäre Stephen Chows Kung Fu Hustle ganz vorne mit dabei. Heute zeigt RTL II das mitreißend anarchische Referenzgeflecht.

Vor drei Jahren haben wir Kung Fu Hustle schon mal als TV-Tipp empfohlen. Heute habt ihr wieder Gelegenheit, den Film nachzuholen:

Wenn Stephen Chow einen Film dreht, dann ist das ein Event. Anfang der 90er Jahre stieg er nach seinem Durchbruch in der Gambling-Komödie All for the Winner zu einem der populärsten Filmemacher Asiens auf. In seinen Regiearbeiten, wie der Bond-Persiflage From Beijing with Love, der Koch-Tollerei God of Cookery und der autobiographisch geprägten Tragikomödie King of Comedy, verband er einen anarchischen Humor, der teils auf Slapstick, teils auf deftigen kantonesischen Wortspielen aufbaut, mit einer wachsenden visuellen Experimentierfreude. Diese gipfelte schließlich in den Blockbustern Shaolin Kickers und Kung Fu Hustle, zwei der größten Erfolge, die das Hongkonger Kino vorzuweisen hat. Letzterer läuft heute bei RTL II.

Worum geht es in Kung Fu Hustle?
Im Shanghai der 40er Jahre hat der glücklose Möchtegern-Gangster Sing (Stephen Chow) einen großen Traum: Er will in die berühmt-berüchtigte "Axe Gang" aufgenommen werden, die die ganze Stadt fest in ihrer Hand hat. Denn böse Jungs sind einfach cooler! Doch ehe der Boss der Gang Sing als neues Mitglied akzeptiert, muss dieser erst einen harten Test bestehen: Er soll seine Kampfkünste unter Beweis stellen, indem er sich mit der ebenso unausstehlichen wie rabiaten Besitzerin eines heruntergekommenen Häuserblocks sowie deren scheinbar schwächlichem Mann anlegt.

Aber was bringt schon eine Inhaltsangabe bei einem Film, der von 60er Jahre-Wuxia-Reihen über John Steinbeck zum Road Runner und Spider-Man alles referenziert, was nicht bei drei im nächsten Wohnblock verschwindet? Da kann eine Pistolenkugel im Flug schon mal mit zwei Fingern aufgefangen werden, verfügt der jeweilige Martial-Arts-Spezialist nur über genügend Erfahrung. Voller Spezialeffekte, aber nicht von diesen erdrückt, ist Kung Fu Hustle ein Live-Action-Cartoon ohne echte Helden, dafür mit einigen mürrischen Charakterköpfen. Denn Chow holte für seine Kung-Fu-Komödie Altstars des Genres aus einer teils Jahrzehnte andauernden Filmpause, darunter Bruce Leung, Yuen Wah und natürlich Yuen Qiu, die nach Jahren der Nebenrollen und Filmrente unverhofft in Chows Rampenlicht landete. Aber keiner raucht so grummelig eine Zigarette wie sie.

  • Heute im TV: Kung Fu Hustle (2004)
  • Wann: 22:20 Uhr
  • Wo: RTL II

Was schaut ihr heute Abend?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News