Community

Der Herr der Ringe - Deshalb ist Sean Astin von der Serien-Adaption begeistert

08.11.2017 - 18:00 Uhr
17
1
Der Herr der Ringe: Sean Astin als Sam und Elijah Wood als FrodoAbspielen
© Warner Bros.
Der Herr der Ringe: Sean Astin als Sam und Elijah Wood als Frodo
Der US-Konzern Amazon plant derzeit, J.R.R. Tolkiens Der Herr der Ringe als Serie zu adaptieren. Sean Astin, der in den Filmen als Samweis zu sehen ist, erklärt, warum er die Idee so gut findet.

Nach seiner Rolle als Samweis Gamdschie in der Herr der Ringe-Trilogie von Peter Jackson hat Sean Astin in zahlreichen Kinofilmen mitgespielt und glänzte zuletzt als Bob Newby in der 2. Staffel von Stranger Things. Wie wir erst vor Kurzem berichteten, plant der US-Konzern Amazon eine Serien-Adaption der J.R.R. Tolkien-Romane. Da Sean Astin sich sowohl in Mittelerde als auch in der Serienwelt bestens auskennt, erzählte er Entertainment Weekly , was er von der Adaption hält und warum er die Idee toll findet:

Ich habe vor Kurzem davon gehört und war fasziniert. Ich sage seit 15 Jahren, dass etwa 12 Jahre nach der Veröffentlichung von Der Herr der Ringe ein Remake kommen würde. Alle Leute sagten darauf immer: 'Oh nein, es wird nie ein Remake geben! Der Film ist ein Klassiker! Niemand kann das toppen!', darauf sagte ich dann jedes Mal: 'Doch, es wird ein Remake geben! Die Geschichte ist massiv! Jeder liebt die Charaktere!'
Sean Astin in Stranger Things

Sean Astin könne sich unter anderem vorstellen, dass die Minen-Arbeit der Zwerge in Moria gut ankommen würde. Direkt involviert ist er in die Herr der Ringe-Serie aber nicht, wie er im weiteren Verlauf des Gesprächs verriet:

Als ich von der Amazon-Idee hörte, kam mir das gar nicht in den Kopf. Meine Gedanken bewegten sich mehr in die Richtung: 'Wie wird es sein, hier den nächsten Sam zu sehen?'. Ich denke, das ist eine faszinierende Idee, aber der Teufel ist im Detail. Wie würden sie das anstellen? Wie? Wer?

Das klingt alles recht vage, aber Details zur Serie sind noch rar gesät. Sobald wir mehr wissen, erfahrt ihr es selbstverständlich bei uns.

Welches Konzept fändet ihr für die Herr der Ringe-Serie gut?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News