Die Bourne-Reihe lebt weiter - Allerdings fehlt ein entscheidendes Element

Matt Damon als Jason Bourne
© Universal Pictures
Matt Damon als Jason Bourne

Vor rund vier Monaten wurde die Drama-Serie Treadstone erstmals angekündigt und sollte zunächst nur eine Pilot-Folge erhalten. Einem neuen Bericht zufolge steht uns jedoch gleich eine komplette Season der Spin-off-Serie zur Bourne-Reihe ins Haus. Nach Angaben von Deadline bestellte USA Network nun eine 1. Staffel. Mit Tim Kring steht ein Showrunner fest. Eine Beteiligung von Matt Damon, er mit der Bourne-Reihe nach den Romanen von Robert Ludlum ab 2002 zum Blockbuster-Star aufstieg, steht bislang jedoch noch aus.

Das könnte die neue Amazon Studios-Chefin mit dem Bourne-Spin-off zu tun haben

Die Bestellung der 1. Staffel von Treadstone ist zu großen Teilen auf Verhandlungen eines Distributionsdeals zwischen dem zu NBCUniversal gehörenden Fernsehunterunternehmen Universal Cable Productions (UCP) und Amazon zurückzuführen. Demnach spielte die neue Amazon Studios-Präsidentin Jennifer Salke, die im Februar von NBC Entertainment zum Online-Versandhaus wechselte, eine entscheidende Rolle bei der Aufnahme der Gespräche für Treadstone. Das Projekt kennt Salke bereits aus ihrer Zeit als Präsidentin bei NBC Entertainment, heißt es weiter. Die serielle Vorgeschiche dreht sich um die Geheimoperation Treadstone der CIA, im Zuge derer Mitarbeiter des US-amerikanischen Auslandsgeheimdiensts zu rigorosen Auftragsmördern ausgebildet werden. Treadstone nimmt sich diversen Schläfer-Agenten rund um den Globus und ihren Aufträgen an.

Vor dem Hintergrund des möglichen Amazon-Deals verweist der Bericht auf Ähnlichkeiten zu UCPs Syfy-Serie Nightflyers, für die zunächst ebenfalls nur ein Pilot geordert worden wurde. Als Netflix die internationalen Vertriebsrechte übernommen hatte, folgte die Bestellung einer ganzen Staffel. Wann wir mit der von Heroes-Schöpfer Tim Kring kreierten Bourne-Vorgeschichte Treadstone rechnen können, ist derweil noch unklar. Im kommenden Jahr soll die Produktion des Agenten-Stoffes beginnen.

Freut ihr euch schon auf die Bourne-Prequel-Serie Treadstone?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Die Bourne-Reihe lebt weiter - Allerdings fehlt ein entscheidendes Element
6009ed2ff3ab4149a1083b3e9c530cf3