Die PS4 hat jetzt auch endlich einen Elite-Controller

Der Elite-Controller für die PS4
© Target
Der Elite-Controller für die PS4

Die PS4 bekommt ihren eigenen Elite-Controller. Das Third Party-Gamepad kann ganz an unseren Geschmack angepasst werden: Das Steuerkreuz lässt sich abnehmen und durch ein D-Pad ersetzen, genau wie die Joysticks und die Paddles an der Rückseite des Controllers. Sie alle gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, es sollte also wirklich für jede Vorliebe das Richtige dabei sein. Das gute Stück ist beim Onlinehändler Target aufgetaucht und kostet umgerechnet rund 75 Euro.

Selbstverständlich bietet das Elite-Gamepad eine rutschfeste, griffige Oberfläche sowie natürlich auch Bluetooth-Unterstützung für den kabellosen Gebrauch. Als besonderes Schmankerl kann sogar das Zubehör des Elite-Controllers für die Xbox One mit dem für die PS4 verwendet werden. Die Paddles and er Rückseite können außerdem auch noch so konfiguriert werden, wie wir das wollen.

Wann der Elite-Controller offiziell in Deutschland veröffentlicht wird, steht leider noch nicht fest. Auf der Target-Webseite gibt es zwar auch kein Datum, aber dort könnt ihr den Controller zumindest schon mal vorbestellen.

Wie denkt ihr generell über solche Elite-Controller? Holt ihr euch den für die PS4?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Im Kino Schlafen heißt: dem Film vertrauen."
Deine Meinung zum Artikel Die PS4 hat jetzt auch endlich einen Elite-Controller
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare