Community
Wo sind wir denn hier?

Die Top 7 der ungewöhnlichen Handlungsorte im Film

23.10.2015 - 08:50 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
4
1
The Walk - IMAX Trailer (Deutsch) HD
4:29
Will hoch hinaus: Philippe Petit in The WalkAbspielen
© Sony Pictures
Will hoch hinaus: Philippe Petit in The Walk
Während Hochseilartisten ja normalerweise im Zirkus ihr Zuhause haben, spannt Joseph Gordon-Levitt seinen Draht-Weg in The Walk zwischen den Türmen des World Trade Centers. Wir haben geschaut, welche ungewöhnlichen Handlungsorte die Filmwelt noch parat hält.

Das schwindelerregende Biopic The Walk von Robert Zemeckis hat einen Helden mit einer wahrhaft ungewöhnlichen Leidenschaft: Als Philippe Petit kann sich Joseph Gordon-Levitt nichts Schöneres vorstellen, als sein Drahtseil so hoch wie möglich zu spannen, um dann darauf entlangzuwandeln. Was bietet sich da besser an als die Türme des World Trade Centers? So spielt denn The Walk auch zu einem guten Teil an einem Handlungsort, mit dem nicht viele Filme aufwarten können: über einem 417 Meter tiefen Abgrund.

Angeregt davon haben wir uns auf eine Expedition durch die Kinogeschichte begeben und sieben Filme entdeckt, die ebenfalls mit einem ungewöhnlichen Handlungsort aufwarten können. Dabei muss sich nicht der gesamte Film an diesem Ort abspielen, eine Szene genügt uns schon.

Welche ungewöhnlichen Film-Handlungsorte kennt ihr noch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News