Digimon Adventure Tri - Publisher KSM erklärt die Übersetzungsfehler

Digimon Adventure Tri. - Chapter 3: Confession
© KSM Anime
Digimon Adventure Tri. - Chapter 3: Confession

In diesem Jahr begann die Veröffentlichung von Digimon Adventure Tri. auch in deutschen Kinos, in denen seit Mai die ersten drei der insgesamt sechs geplanten Filme im Abstand weniger Monate liefen. Dabei gaben sich die Verantwortlichen Mühe, die bestmögliche Version für deutsche Fans der Originalserie Digimon Adventure zu produzieren, mit landesweiten Kino-Events, einem Großteil der Originalsprecher und einem neu aufgelegten Intro-Lied. Vielleicht war es gerade diese liebevolle Aufmachung, durch die die Fehler in der deutschen Übersetzung umso irritierender wirkten.

Wirklich katastrophale Patzer gab es glücklicherweise nicht, aber in die deutschen Drehbücher haben sich diverse unnötige und ablenkende Missgeschicke geschlichen. Besonders im dritten Digimon Adventure Tri.-Film, Confession, dürfte die Verwechslung mancher Digimon-Level oder die fälschliche Darstellung zweier Charaktere als Geschwister für einige verwirrte Blicke im Kinosaal gesorgt haben. Der Publisher KSM, der sich um die Vermarktung der Filme in Deutschland kümmert, hat diese Fehler nun auf seiner Facebook-Seite erklärt, deren Ursprung nach eigener Aussage nicht bei ihm liegt:

Nichtsdestotrotz gab es vertragliche Einschränkung, da wir die Filme bereits inkl. deutscher Synchronisation gekauft haben. Durch diesen Umstand hatten wir keinen inhaltlichen Einfluss auf die deutsche Fassung. Stattdessen haben wir die fertigen Versionen der Filme geliefert bekommen. Zu diesem Zeitpunkt war es leider zu spät, Fehler und Unstimmigkeiten in der Synchronisation – die auch uns aufgefallen sind! – auszumerzen, da die Aufnahmen bereits abgeschlossen waren. Deshalb kamen die Filme in dieser Version in die Kinos und gingen entsprechend auch in die BD- & DVD-Produktion.

Für die Veröffentlichung des vierten und fünften Digimon Adventure Tri.-Films, die im August dieses Jahres angekündigt wurde, wurden die Verträge daher anders ausgehandelt, und KSM hat sich ein größeres Mitspracherecht gesichert:

Damit das bei Chapter 4 und 5 nicht passiert, haben wir uns mit dem Lizenzgeber abgesprochen und haben nun die Möglichkeit die deutschen Skripte zu sichten, BEVOR das Synchronstudio mit den Aufnahmen beginnt! Somit können wir auf etwaige (Logik-)Fehler hinweisen und RECHTZEITIG reagieren. Bevor die Aufnahmen beginnen, bevor die Filme in den Kinos gezeigt werden und bevor die DVDs & BDs produziert werden.

In Zukunft wird also KSM in Bezug auf die deutsche Übersetzung das letzte Wort haben, wodurch Fehler wie diese der Vergangenheit angehören dürften.

Das vollständige Statement findet ihr hier:

Deutsche Digimon Adventure Tri.-Fans können sich indes schon mal den 23.10.2017 vormerken, an dem Chapter 2 - Determination, auf DVD und Blu-ray erscheint. Der fünfte Teil der Filmreihe, Symbiosis, erscheint am 30.09.2017 in den japanischen Kinos und wird voraussichtlich ebenso wie sein Vorgänger Loss während des nächsten Jahres in ausgewählten deutschen Kinos veröffentlicht.

Haben euch die Fehler in der Synchronisation von Digimon Adventure Tri.-gestört, oder konntet ihr leicht darüber hinwegsehen?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Digimon Adventure Tri - Publisher KSM erklärt die Übersetzungsfehler
F55052c5f1534f399cdca22eaa5e1ea0