Heute im TV

Doctor's Diary ist wieder da!

© RTL

Die erste Folge der neuen Staffel geht da weiter, wo die letzte aufgehört hat. Dr. Gretchen Haase (Diana Amft) hat gerade ihre Hoffnungen auf die beiden Objekte der Begierde der ersten Staffel vorzeitig zu Grabe getragen – es wird Zeit, mal etwas zu wagen, sein Leben zu ändern! Selbstverständlich entpuppt sich der Plan, das neue Lebensmotto mit einem Fallschrimsprung zu besiegeln, als leichter gesagt als getan. Gretchen landet gänzlich ungrazil in einem Baum – und in der Nähe eines (wie sollte es anders sein) attraktiven Mannes. Dass der Millionärssohn Alexis von Buren (Steffen Groth) ein Schnösel und Playboy ist, kann die Ärztin nicht von der (auf jeden Fall rein professionellen, ehrlich!) Diagnose abhalten, er könne ernsthaft erkrankt sein und bedarf (selbstverständlich rein medizinischer) Beobachtung.

Dr. Marc Meier (Florian David Fitz) ist immer noch dasselbe Arschloch wie früher – da er aber weiterhin von Schwester Gabi (Laura Osswald) zur Heirat erpresst wird, verdient er sogar ein wenig Mitleid. Als zum Ende der letzten Staffel die Ehefrau von Dr. Mehdi Kaan (Kai Schumann) aus dem Koma erwachte, zerstoben zwar seine Hoffnungen auf eine Zukunft mit Gretchen, jedoch nicht seine Gefühle für sie. Und dann ist da noch der Neue: Assistenzarzt Maurice Knechtelsdorfer (Elyas M’Barek) bleibt zwar vorerst noch etwas nebulös – das wird sich aber bestimmt bald ändern. Schließlich muss es ja einen Grund geben, ausrufen zu können: “Hurra, endlich wieder Liebeskummer!”

Immer noch nicht überzeugt? Schaut mal in den Trailer!

Die erste Staffel von Doctor’s Diary, die letztes Jahr auf RTL lief, erhielt nicht nur (für eine deutsche Comedyserie) außerordentlich gute Kritiken und sahnte auch ordentlich Preise ab: Beste Serie und Bester Männlicher Nebendarsteller beim Deutschen Fernsehpreis, Beste Comedyserie beim Deutschen Comedypreis – und dieses Jahr als Sahnehäubchen noch den Adolf Grimme Preis. Sogar beim TV Festival Monte Carl gab es vier Nominierungen. Kein Wunder, großartige Dialoge, skurrile Szenen und durchweg sympathische Schauspieler machen aus *Doctor*s Diary* mehr als das uneheliche Kind von Bridget Jones und Grey’s Anatomy. Und RTL denkt bereits über eine dritte Staffel nach…

Die zweite Staffel von Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin startet heute am 3. August 2009 um 20:15 mit einer Doppelfolge auf RTL. Falls Ihr lieber etwas anderes sehen wollte, könnt Ihr Euch was in unserem Fernsehprogramm aussuchen.

moviepilot Team
Kängufant Andreas Gerold
folgen
du folgst
entfolgen
Lovely, in a fluffy, moist kind of way.
Deine Meinung zum Artikel Doctor's Diary ist wieder da!