Community

Austin Powers: Dr. Evil ist wieder da!

07.11.2018 - 17:05 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
1
Dr. Evil aus Austin Powers
© Kinowelt
Dr. Evil aus Austin Powers
Auch wenn der vierte Teil der Austin Powers-Reihe weiter auf sich warten lässt: In der Tonight Show gab es einen Spezialauftritt von Dr. Evil, der gerne in die Politik gehen will.

Schon vor über zehn Jahren gab es die ersten Gerüchte um einen vierten Teil der beliebten Austin Powers-Reihe. Daraus ergeben hat sich aber bis heute nichts. Hauptdarsteller Mike Myers betont immer wieder, dass er Lust auf die Fortsetzung habe, nachdem der letzte Teil 2002 ins Kino kam. Zumindest Bösewicht Dr. Evil konnte jetzt abermals sein Comeback feiern - wenn auch auf ungewöhnliche Weise.

Mike Myers will als Dr. Evil in den amerikanischen Kongress

Wie schon im April (hier bei Youtube  zu sehen) stattete der Erzfeind von Austin Powers Jimmy Fallons Tonight Show einen Besuch ab, um sich in einem Sketch über die amerikanische Politik auszulassen. Bei seinem ersten Auftritt vor sieben Monaten legte Dr. Evil seine Pläne vor, 2020 als Präsident der USA zu kandidieren. Nun, pünktlich zu den Kongresswahlen, meldete sich Myers als Evil zurück. Seine Pläne haben sich etwas geändert: Er will in den Kongress, allerdings nicht als Republikaner oder Demokrat: Als "Eviltarian" möchte er kandidieren, sein Wahlspruch: "Make America Evil Again". Natürlich eine Parodie des Slogans von Trump.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Sketch zeigt: Mike Myers kann immer noch mit Leichtigkeit in die Rolle des Dr. Evil schlüpfen. Auch die Fanreaktionen auf das Video sind durchweg positiv. Vielleicht kommt das Projekt Austin Powers 4 doch noch einmal in Bewegung? Um seine Zukunft muss sich Mike Myers aber keine Angst machen. Gerade wurde ein Reboot von Shrek verkündet, in dem er wohl wieder als Oger-Sprecher zu hören sein wird.

Wollt ihr Austin Powers 4 mit Mike Myers sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News