Kommentar der Woche

Eine Hochzeitsreise mit Rambo

08.03.2014 - 08:50 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
29
39
Ein Abend mit Rambo.
© moviepilot/Kinowelt
Ein Abend mit Rambo.
Es war einmal ein lauschiger Frühjahrsabend im Hause Hornblower. Da begab es sich, dass die Ehefrau in die Rambo-Falle tappte. Warum und wie dies weiter ging, das erfahrt ihr im Kommentar der Woche.

Im Kommentar der Woche versuchen wir allwöchentlich einen eurer zahlreichen Kommentare zu feiern – die Voraussetzungen, um an einem Samstag ins Spotlight gestellt zu werden, kann theoretisch jeder Kommentar in der moviepilot-Welt erfüllen: sei es eine epochale Wortlandschaft zu einem Film, eine getippte Explosion unter einem Schauspieler, oder traumhafte Sätze zu einer Serie oder einer News. Wenn ihr zufällig über einen erstaunlichen oder interessanten Kommentar gestolpert seid, schreibt uns am besten eine Nachricht – wie auch in diesem Fall.

Der Kommentar der Woche
Wie Hornblower mit seiner Frau so eine Art Survival-Abenteuer-Film guckte, der sich bald als Rambo entpuppte:

Ein Donnerstagabend im Frühjahr 2013 im Hause Hornblower, die Kinder sind im Bett:
(Er:) Wollen wir heute mal in Erinnerungen an unsere Hochzeitsreise [vor einigen Jahren nach West-Kanada] schwelgen?
(Sie:) Wie das?
(Er:) Du erinnerst Dich doch noch an ‘Hope’?
(Sie:) Klar, das kleine Städchen mit dem Motel mit den niedlichen Häuschen.
(Er:) Und erinnerst Du Dich auch noch daran, dass ‘Hope’ berühmt dafür ist, dass dort ein bekannter Film gedreht wurde?
(Sie:) Ja stimmt, irgendwas war da. Was war das nochmal für ein Film?
(Er:) Der heißt ‘First Blood’, so eine Art Survival-Abenteuer-Film, echt gut!
(Sie:) OK…?!
(Er:) Den würd ich gerne schauen; auch weil ich den zweiten und dritten Teil noch auf Video hab und die bald mal dran wären [im Hause Hornblower wird noch mit VHS gearbeitet, aber nicht archiviert, so dass auf den Bändern regelmäßig Platz für neue Filme geschaffen werden muss].
(Sie:) Und die heißen dann ‘First Blood zwei’ und ‘First Blood drei’ oder ‘Second Blood’ und ‘Third Blood’?
(Er:) Die heißen ‘First Blood nanana’ und ‘First Blood nanana’ [ich dachte echt, der Name ‘Rambo’ käme in den Originaltiteln der ersten beiden Fortsetzungen nicht vor].
(Sie:) OK, können wir machen.

Vorspann: ‘Sylvester Stallone’
(Sie:) Ah, ich dachte doch, dass der mit Sylvester Stallone ist.
(Er, still für sich:) Aha…
Sly fragt nach seinem Freund: … My name is John Rambo…
(Sie:) John Rambo? …. Gucken wir etwa ‘Rambo’???
(Er:) Wir gucken ‘First Blood’!
(Sie, nach kurzer Pause:) Heißt der auf deutsch ‘Rambo’?
(Er, vorsichtig:) Jja.
(Sie, lachend empört:) Du guckst mit mir ‘RAMBO’? Du…. Du hast mich voll reingelegt, das gibt’s doch nicht! Das hättest Du mir auch sagen können!
(Er:) Hättest Du den denn mit mir geschaut?
(Sie, immernoch “fassungslos”:) Das weiß ich nicht. Du hättest auf jeden Fall mit mir drüber reden können. … Das gibt’s ja nicht, legst Du mich voll rein… Das zahl ich Dir heim, das ist ja wohl klar!
(Er:) Aber der ist ganz anders, als Du denkst, dass ‘Rambo’ ist, ein richtig guter Film!
(Sie:) Ich wusste doch, dass das ein Kriegsfilm war, der da gedreht wurde.
(Er, still für sich:) Genau…
Beide kichern noch ein wenig
(Zwischendurch er:) Und?
(Sie:) Gefällt mir bisher sehr viel besser, als ich dachte. Und ist auch ganz anders als ich dachte. Ich dachte, der spielt in Vietnam.
(Er:) Siehste!
Kurz vorm Ende, als das große Geballer losgeht, nickt sie dann doch noch ein… Er – es ist sein zweites Mal – ist sehr angetan von dieser filmischen Kritik u.a. an Machtmissbrauch im Allgemeinen und Missbrauch von Polizeigewalt im Besonderen, am [Vietnam-]Krieg bzw. von diesem Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit; ein wirklich guter Film eben, und ganz anders, als man sich einen ‘Rambo’-Film vorstellen würde, wenn man noch keinen kennt. Wertungskorrektur um 0,5 Punkte nach oben.

Den Kommentar findet ihr übrigens hier.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News