Episodes - Serie mit Friends-Star Matt LeBlanc endet nach 5 Staffeln

12.04.2016 - 16:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
0
© Showtime
Matt LeBlanc in Episodes
Die Serie Episodes mit Matt LeBlanc hat nur noch sieben Folgen vor sich, wie der Sender Showtime diese Woche angekündigt hat. Auf Wunsch der Showrunner soll die Serie nach der fünften Staffel enden.

Nach einiger Spekulation über ein mögliches Ende von Showtimes Comedy-Serie Episodes ist es jetzt offiziell: Die sieben Folgen der fünften Staffel werden die letzten sein. Hauptdarsteller Matt LeBlanc, der in der Serie sich selbst spielt, kündigte schon letztes Jahr an, dass noch "[...] eine Staffel zu filmen " sei. Showtimes Gary Levine sprach außerdem von einer "großen Wahrscheinlichkeit", dass die Show ihr Ende finden könnte.

Mehr: Friends-Star Matt LeBlanc wird Familienvater in neuer Sitcom

Die Episodes-Macher David Crane und Jeffrey Klarik haben sich mit der Ankündigung des Serienendes zu den Gründen geäußert:

Wir hatten eine tolle Zeit mit dieser Show. Showtime war das genaue Gegenteil zu den anderen Sendern, über die wir geschrieben haben und wenn es nach ihnen ginge, könnten wir Episodes ewig weitermachen. Aber wir haben die Geschichte erzählt, die wir wollten, und möchten nicht länger dabei bleiben als nötig.

Ob die letzte Staffel Episodes zu einem passenden Ende führt, könnt ihr mit der Veröffentlichung nächstes Jahr herausfinden. Bis dahin sind die ersten drei Staffeln auf Amazon Prime Video  verfügbar. Matt LeBlanc wird noch vor Serienende diesen Herbst in der neuen Serie I’m Not Your Friend zu sehen sein.

Was meint ihr? Sind 5 Staffeln genug oder bietet Episodes Stoff für mehr?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News