Theater im Kino

Erlebt Danny Boyles Theater-Frankenstein

Die britische Schriftstellerin Mary Shelley hat mit ihrem 1818 veröffentlichten Roman Frankenstein or The Modern Prometheus so einige Filmemacher beeinflusst. Es gibt unzählige Frankenstein -Verfilmungen und im Frühjahr 2011 war der künstlich geschaffene Mensch in Großbritannien auch auf der Bühne zu sehen. Die Vorstellungen von Frankenstein wurden von den Kritikern gefeiert und waren schnell ausverkauft. Wer nicht das große Glück hatte, das Stück im Royal National Theatre in London miterleben zu dürfen, der erhält nun erneut die Chance, sich einen Eindruck vom Theater-Frankenstein zu machen. Schon im letzten Jahr gab es einige Live-Screenings.

Wie Indiewire berichtet, wird die Theaterfassung von Frankenstein diesen Sommer weltweit in ausgewählten Kinos zu sehen sein. Die Ausstrahlungstermine variieren je nach Veranstaltungsort.

Das Stück von Nick Dear wird unter der Regie von Danny Boyle inszeniert. Damit kehrt der Regisseur von 127 Hours, Slumdog Millionär und The Beach zu seinen Wurzeln zurück, denn wie bei vielen anderen Filmemachern auch, begann seine Karriere ebenfalls am Theater. Schon mit seinem Film 28 Days Later hat Danny Boyle bewiesen, dass er weiß, wie er einen Horrorstoff gekonnt in Szene setzt.

In den Hauptrollen sind Jonny Lee Miller (Dark Shadows, Trainspotting – Neue Helden) und Benedict Cumberbatch (Abbitte, Sherlock: Ein Skandal in Belgravia) zu sehen, die beide sowohl Victor Frankenstein als auch seine Kreatur verkörpern sollen. Damit erfolgt also eine Vermischung der klassischen Frankenstein-Geschichte mit dem Konzept von “Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde”. Das Stück soll aus der Perspektive des Monsters inszeniert und trotz des modernen Konzepts im 19. Jahrhundert belassen werden. In einer weiteren Rolle ist auch Naomie Harris (James Bond 007 – Skyfall, Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt, 28 Days Later) zu sehen.

Auf NationalTheatre.org.uk erfahrt ihr, in welchen Kinos Danny Boyles Theaterfassung von Frankenstein zu sehen sein wird. Bisher stehen mit München und Karlsruhe lediglich zwei deutsche Veranstaltungsorte fest und wir können nur hoffen, dass die Liste noch erweitert wird.

Reizt euch die Theater-Variante von Frankenstein?

Moviepilot Team
syrbal Antje Horn
folgen
du folgst
entfolgen
Content-Redakteurin bei Moviepilot seit 2012 - "Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu." (Ödön von Horváth)
Deine Meinung zum Artikel Erlebt Danny Boyles Theater-Frankenstein