Es: Owen Teague, Nicholas Hamilton und Jake Sim planen Böses
© Warner Bros.
Es: Owen Teague, Nicholas Hamilton und Jake Sim planen Böses

Es - Geschnittene Szene mit blutigem Henry Bowers und zwei Leichen im Auto

Achtung, Spoiler für Es: Schon kurz nach US-Start der Stephen King-Verfilmung Es kündigte Regisseur Andy Muschietti einen 15 Minuten längeren Director's Cut fürs Heimkino an. Mit diesem kann die am 22.02.2018 auch in Deutschland erscheinende Blu-ray- und 4K Ultra HD Blu-ray-Version zwar noch nicht aufwarten, dafür aber mit jeder Menge geschnittener Szenen. Eine davon hat Comic Book im Internet aufgetrieben, ihr könnt sie weiter unten bewundern.

Die geschnittene Szene passt zum R-Rating von Es wie die Faust aufs Auge, zeigt sie doch Henry Bowers (Nicholas Hamilton), wie er mit blutüberströmtem Gesicht im Auto sitzt, neben und hinter ihn seine beiden Kumpels Belch und Victor, tot dank zerschnittener Kehlen. Als stille Zeugen sehen ihre toten Augen mit an, wie Henry die Mitglieder des Losers Club aus der Ferne beobachtet. Wie wir uns erinnern, hatte Bowers im Film auch seinen Vater ermordet und ist dabei offenbar auf den Geschmack gekommen.

Insgesamt werden die Blu-ray- und 4K Ultra HD Blu-ray-Versionen von Es mit 11 geschnittenen oder erweiterten Szenen zum noch ausführlicheren Gruseln einladen. Zusätzlich beinhalten sie die Featurettes Pennywise lebt! über den Horror-Clown, Club der Verlierer über die Kinderdarsteller und König der Angst über Stephen King. Die DVD-Version geht hingegen gänzlich leer aus, sie birgt nur den Film. Für den verlängerten Director's Cut gibt es bisher noch keinen Termin, egal, auf welchem Medium. Bis zum Kinostart von Es - Teil 2, der für die USA auf den 06.09.2019 angesetzt ist, dürften wir uns aber nicht gedulden müssen.

Freut ihr euch auf die geschnittenen Szenen aus Stephen Kings Es?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Es - Geschnittene Szene mit blutigem Henry Bowers und zwei Leichen im Auto
F6da3cfc29c44d8baef1fdb03e9f6566