Community

Fast & Furious: Bizarre Szene mit Vin Diesel und Dwayne Johnson aufgetaucht

05.07.2019 - 14:00 Uhr
6
1
Fast and Furious 6 - Theatrical Trailer (English) HD
2:37
Fast & Furious 8 mit Vin Diesel und Dwayne JohnsonAbspielen
© Universal Pictures
Fast & Furious 8 mit Vin Diesel und Dwayne Johnson
Aus dem älteren Fast & Furious 6 ist eine seltsame Szene aufgetaucht, in der Vin Diesel und Dwayne Johnson bizarre Größenprobleme haben. Was steckt dahinter?

Während die Besetzung für den kommenden Fast & Furious 9 immer größer wird, blicken wir zurück ins Jahr 2013. Damals erschien Fast & Furious 6, in dem Dwayne Johnson seinen zweiten Auftritt in dem Franchise neben Urgestein Vin Diesel absolvierte. In einer Szene kommt es zu einer bizarren Konfrontation zwischen den beiden Schauspielern, die in der Reihe Luke Hobbs und Dominic Toretto verkörpern.

Besagtes Aufeinandertreffen zeigt Dwayne Johnson und Vin Diesel nämlich in seltsamen Größenverhältnissen, wie ihr weiter unten sehen könnt. Doch woran kann das liegen?

Dwayne Johnson ist mal Zwerg, mal Riese in Fast & Furious 6

Besonderes Augenmerk sei hierbei auf Dwayne Johnson gelegt. Zwei der insgesamt drei Kameraeinstellungen zeigen den Hünen mit geradezu winziger Statur, während die zweite ihn als übergroß in Szene setzt. Laut WWE , das vor allem für seine Wrestlingshows bekannt ist, ist Johnson aka The Rock gut 1,95 Meter groß. In Fast & Furious 6 ist davon in der folgenden Szene teils wenig übrig.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die kuriosen Größenverhältnisse zwischen Dwayne Johnson und Vin Diesel in der Fast & Furious 6-Szene können verschiedene Gründe haben. Offenkundig blicken sich beide nicht direkt in die Augen und stehen sich versetzt voneinander gegenüber. Screen Rant  interpretiert dies als Ausdruck der "Hyper-Maskulinität" der beiden Figuren. Offizielle Angaben zu Diesels Größe gibt es nicht. Angeblich soll er rund 1,82 Meter groß sein, wie etwa IMDb  schreibt.

Fast & Furious 6-Szene: Absicht oder Fehler?

Zunächst kann die Anordnung der beiden in der Szene für Unruhe sorgen: Die aufgeladene Konfrontation drückt schon visuell Unwohlsein aus. Womöglich wollte die Fast & Furious 6-Crew um Regisseur Justin Lin aber auch den kleineren Vin Diesel an die Größe Dwayne Johnsons anpassen, sodass sich beide "gleichwertig" quasi auf Augenhöhe treffen. Dass Johnson und Diesel ein angespanntes Verhältnis pflegen, ist ein offenes Geheimnis in der Fast-Community.

Ein weiteres Szenario wäre, dass es den Fast & Furious 6-Machern an dieser Stelle schlicht nicht gelungen ist, nur die Körpergrößen auf ein gleiches Level zu bringen und daher die deutlich sichtbaren Verschiebungen zu sehen sind.

Konflikte im Terminkalender könnten dazu geführt haben, dass Vin Diesel und Dwayne Johnson die Szene separat gefilmt haben, ohne sich tatsächlich gegenüberzustehen.

Fast & Furious 6

Das wiederum könnte zu einer Fehleinschätzung bei der Platzierung der beiden Darsteller in der Fast & Furious 6-Szene geführt haben. Und was wäre eigentlich, wenn Vin Diesel und Dwayne Johnson sich eigentlich Auge in Auge hätten gegenüberstehen sollen? Diese Möglichkeit erscheint am unrealistischsten, da hierfür etliche Elemente nicht ineinandergreifen, wie die Größenverhältnisse, Blickrichtung und Perspektive.

Der nächste Ableger des Franchises startet in Form des Spin-offs Fast & Furious: Hobbs & Shaw am 01.08.2019 in den deutschen Kinos. Der nächste Hauptteil, Fast & Furious 9, düst am 21.05.2020 in die hiesigen Lichtspielhäuser gefolgt von Fast & Furious 10 am 01.04.2021.

Was sagt ihr zur kuriosen Fast & Furious 6-Szene?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News