Dwayne Johnson

Beteiligt an 53 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Dwayne Johnson
Alias: The Rock, Dwayne Douglas Johnson
Geburtstag: 2. Mai 1972
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 974

Dwayne Johnson, auch bekannt als The Rock ist ein US-amerikanischer Schauspieler und ehemaliger Wrestler. Als Wrestler war er einer der erfolgreichsten Akteure des World Wrestling Entertainment. In seiner Schauspielkarriere ist er unter anderem bekannt aus Filmen wie Die Mumie kehrt zurück, The Scorpion King und Welcome to the Jungle.


Biografie
Dwayne Johnson wurde am 2. Mai 1972 als Sohn von Ata und Wayde Bowles in Kalifornien geboren und wuchs auf Hawaii auf. Er zog dann nach Florida und besuchte dort eine Universität, an welcher er zum Star seines Footballteams wurde. Aufgrund einer Knieverletzung musste Dwayne Johnson seine Karriere im Football jedoch beenden.

Stattdessen beschloss er 1995 nach seinem Studienabschluss, eine Karriere als Wrestler zu starten, ging bei seinem Vater, dem ehemaligen WWF Tag Team Champion, der sein Handwerk ebenfalls von seinem Vater erlernt hatte, in die Lehre, und eignete sich dort das Wrestling an. Erstmals kämpfte Dwayne Johnson im Jahr 1995. Unter dem Namen Flex Kavana trat er für die USWA an und konnte sich so den dortigen Tag Team Titel zweimal sichern. Da die USWA als Entwicklungsliga der damaligen WWF diente, wurde diese bald auf Johnsons Talent aufmerksam und verpflichteten ihn schließlich.

Erste Erfahrungen als Schauspieler sammelte Dwayne Johnson in TV-Serien. In einer Folge von Die wilden Siebziger verkörperte er seinen Vater und in einer Episode von Star Trek: Raumschiff Voyager spielte er einen außerirdischen Gladiator.

2001 zeigte Dwayne Johnson dann Talent als Action-Darsteller mit seiner Rolle des Attentäters Mathayus in Die Mumie kehrt zurück und im folgenden Jahr im Film The Scorpion King. 2003 und 2004 folgten zwei weitere Actionfilme: Welcome to the Jungle und Walking Tall – Auf eigene Faust. Mit dem Film Welcome to the Jungle wurde Dwayne Johnson für den MTV Movie Award nominiert.

Bei den Filmfestspielen in Cannes 2006 war der Film von Dwayne Johnson Southland Tales als einer von drei amerikanischen Filmen für die Auszeichnung mit der Goldenen Palme nominiert. 2010 verkörperte er die Hauptrolle des “Derek Thompson” im Kinofilm Zahnfee auf Bewährung und spielt in der Actionkomödie Die etwas anderen Cops mit. Sein Gesangstalent konnte Dwayne Johnson in Die Reise zur geheimnisvollen Insel unter Beweis stellen; zum Soundtrack steuerte er seine Interpretation von What a Wonderful World bei. Gewohnt physisch hingegen ging Dwayne Johnson in der Fortsetzung zu G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra zur Sache, in G.I. Joe: Die Abrechnung. An der Seite von Channing Tatum und Bruce Willis lebte er förmlich den Elitesoldaten.

Seinen Erfolg als Action-Darsteller verdankt Dwayne Johnson seiner Wrestlingerfahrung, denn er macht alle Stunts selbst und laut seinem Regisseur besser als manch Stuntdouble. Ein kurzes Gastspiel im Ring gab Dwayne Johnson 2012 bei der WWE Wrestlemania 28 – natürlich siegreich.

Dwayne Johnson ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Dwayne Johnson erwähnen
Great Detective Pikachu
Veröffentlicht

Ryan Reynolds, Hugh Jackman & Dwayne Johnson als Detective Pikachu im Gespräch

Mit Dwayne Johnson, Hugh Jackman, Ryan Reynolds und Mark Wahlberg befinden sich namhafte Darsteller im Gespräch für die Rolle des Pikachu in Detective Pikachu. Mehr

Baywatch: Dwayne Johnson und Zac Efron
Veröffentlicht

Baywatch - Reboot mit Dwayne Johnson und Zac Efron jetzt auf DVD & Blu-ray

Der Kultklassiker Baywatch meldet sich neu aufgelegt als Film zurück. Dwayne Johnson und Zac Efron müssen als Rettungsschwimmer gemeinsam den kalifornischen Strand vor einem großen Verbrechen retten. Mehr

Dwayne Johnson in Fast & Furious Five
Veröffentlicht

Fast & Furious - Dwayne Johnson über Spin-off und Zukunftspläne der Action-Reihe

Zuletzt empörte sich Tyrese Gibson über Dwayne Johnson, der sich nun selbst über das geplante Spin-off von Fast & Furious äußert und Einblicke in die Zukunft gibt. Mehr

Vin Diesel in der Fast and Furious-Reihe
Veröffentlicht

Vin Diesel beendet Streit: Deshalb wurde Fast 9 wirklich um ein Jahr verschoben

Fast & Furious 9 wurde auf 2020 verschoben. Für 2019 ist nun ein Spin-off mit Dwayne Johnson angedacht. Nachdem deshalb böse Worte fielen, meldet sich Vin Diesel als Streitschlichter zu Wort und erklärt, warum alles gut ist. Mehr

Alle 409 News

Kommentare zu Dwayne Johnson