Für den neuen Spider-Man-Film wird Jared Leto zu Marvel-Bösewicht Morbius

28.06.2018 - 09:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
6
1
Suicide Squad - Trailer (Deutsch) HD
2:18
Jared Leto als JokerAbspielen
© Warner Bros.
Jared Leto als Joker
Jared Leto schlüpft in die Rolle des vampiristischen Marvel-Antihelden Morbius. Doch was bedeutet der Part für seine Verkörperung des DC-Schurken Joker?

Vor zwei Jahren war Jared Leto als Joker in DCs Suicide Squad erstmals in einem Comic-Film zu sehen. Demnächst wird der Schauspieler als Marvel-Antiheld Morbius im gleichnamigen Streifen auftreten. Nach Angaben des Hollywood Reporter  unterschrieb Leto für die Rolle in dem Film, der nicht etwa Teil von Disneys Marvel Cinematic Universe (MCU), sondern Sonys eigenem Spider-Man-Universum ist. Für die Inszenierung und die Geschichte um den Blutsauger ist ebenfalls schon gesorgt. Doch was bedeutet die Verkörperung des Vampirs für Letos Zukunft als Joker?

Jared Leto wird zu Marvel-Schurke Morbius

Der zuletzt mit dem Science-Fiction-Thriller Life auf der großen Leinwand vertretene Daniel Espinosa zeichnet für die Regie von Morbius verantwortlich. Das Drehbuch schreiben Burk Sharpless und Matt Sazama, die für Netflix zuletzt das Remake von Lost in Space kreierten. Morbius tauchte in den Marvel-Comics erstmals 1971 in der 101. Ausgabe von The Amazing Spider-Man auf. Es stellt gleichsam die erste Ausgabe dar, die nicht vom Co-Schöpfer des Spinnenmanns, Stan Lee, geschrieben wurde. Bei der von Roy Thomas und Gil Kane erschaffenen Figur handelt es sich um Wissenschaftler Dr. Michael Morbius, der wegen einer seltenen Blutkrankheit den Versuch der Selbstheilung wagt.

Morbius

Doch statt der Heilung befällt Morbius eine Form von Vampirismus, infolgedessen er nicht nur einen Durst nach Blut, sondern ebenso Fangzähne und körperliche Stärke entwickelt. In den Comics von Marvel tritt er schließlich als Gegenspieler Spider-Mans in Erscheinung. Erst Ende Mai verrieten wir euch, worum es in Morbius gehen soll. Bevor es für Jared Leto allerdings soweit ist, Blut zu lecken, befindet sich Spider-Man-Antagonist Venom für Sony in den Startlöchern. Der Film mit Tom Hardy startet hierzulande am 04.10.2018 in den Kinos.

Jared Letos Blutdurst lässt den Joker kalt

Jared Letos Verkörperung von Morbius hat laut Variety  unterdessen keine Auswirkungen auf seine Zukunft als Joker. Neben einem Standalone-Film um den ikonischen DC-Schurken sind Suicide Squad 2, Birds of Prey sowie ein Streifen um den Joker und Harley Quinn für einen potenziellen Auftritt Letos als krimineller Clown im Gespräch.

Was sagt ihr zur Besetzung von Jared Leto als Morbius?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News