Game of Thrones: Dieses Bild deutet den epischen Kampf um den Eisernen Thron an

Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass die finale Staffel Game of Thrones größer wird als alles zuvor im Serienbereich. In Staffel 8 soll uns die größte Schlacht der Film- und Fernsehgeschichte erwarten. Dabei will sie auch die Schlachten-Highlights der bisherigen Serie überbieten. Wie wichtig Game of Thrones ist, zeigt auch das Cover der aktuellen Empire. Zum allerersten Mal in der Geschichte des US-amerikanischen Filmmagazins ziert eine Serie das Titelbild.

So glänzt Game of Thrones auf dem epischen Empire-Cover

In der Zeitschrift erwartet Leser ein großes Spezial über die Fantasy-Serie, in der Schauspieler sowie die Serienmacher zu Wort kommen. Das gezeichnete Cover verrät zwar im Gegensatz zum letzten Teaser-Trailer nichts zum Finale von Game of Thrones. Eins ist aber sicher: Es ist absolut episch. Zu sehen sind Jon und Daenerys, die von Feuer und Eis umgeben sind.

In der Mitte des Covers ist der Night King zu sehen - vor dem Hintergrund des eisernen Throns. Doch ein Hinweis für das Finale? Interessant ist das erneute Aufeinandertreffen von Feuer und Eis. Es erinnert an die Hinweise des ersten Teasers, in dem etwas ähnliches zu sehen war. Für jetzt steht erst einmal ein hübsches Cover, mit dem Game of Thrones die Tragweite seiner auslaufenden Handlung unterstreicht.

Hier ein weiteres Game of Thrones-Artwork

Wie die Serie endet, werden wir ab dem 14.04.2019 sehen können. Seit kurzem wissen wir, das einige lange vermisste Figuren überraschend zurückkehren werden und ein wichtiger Charakter in Folge 1 fehlen wird.

Wie findet ihr das Game of Thrones-Cover?

moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones: Dieses Bild deutet den epischen Kampf um den Eisernen Thron an