Ghost Rider im TV - So steht es um ein MCU-Comeback von Marvels Antihelden

Der Ghost Rider
© 20th Century Fox, Marvel
Der Ghost Rider

Johnny Blaze ging eines Tages einen gefährlichen Deal ein: Um von einer schweren Krankheit geheilt zu werden, verkaufte er seine Seele an den Dämon Mephisto. Fortan war er diesem verpflichtet und musste als Rachegeist, der Ghost Rider, den Befehlen seines Herrn folgen. Heute ist Nicolas Cage um 20:15 Uhr auf RTL II in Ghost Rider zu sehen. Wie ist es allerdings um eine Rückkehr von Marvels Antihelden auf die Kinoleinwand bestellt?

Der Ghost Rider existiert bereits im MCU - und das doppelt

Nach zwei Ghost Rider-Filmen, in denen Nicolas Cage den übernatürlichen Antihelden verkörperte, wurde es still um den Charakter. Nachdem der zweite Film, Ghost Rider: Spirit of Vengeance hinter den Erwartungen von 20th Century Fox zurückgeblieben war, wanderten die Rechte am Charakter 2013 zurück zu Marvel. Dort wurde der Ghost Rider zwar reaktiviert, allerdings "nur" fürs TV.

In der 4. Agents of S.H.I.E.L.D.-Staffel lernen Agent Coulson und sein Team Robbie Reyes kennen. Wie sich später herausstellt, starb Robbie bereits vor einiger Zeit, doch er ging einen Deal ein. Er bekam eine zweite Chance und sollte im Gegenzug die Unschuldigen beschützen. Seine Ghost Rider-Kräfte bekam Robbie von Johnny Blaze, der seinen Nachfolger von den Toten zurückholte. Somit existieren im MCU aktuell zwei Ghost Rider.

Horror- und R-Rated-Filme im MCU nicht unmöglich

Aktuell verfolgen die Marvel Studios keine Pläne, den Ghost Rider (Johnny Blaze) zurück auf die große Leinwand zu bringen. Sollte es ein Kino-Comeback des Ghost Riders geben, müsse dieses laut Nicolas Cage auf jeden Fall R-Rated sein, wie er Yahoo! Movies verriet.

MCU-Filme mit R-Rating schließt Kevin Feige nicht mehr aus und zeigte sich im Interview mit Comic Book zudem gegenüber Horrorfilmen im MCU offen. Ein MCU-Horrorfilm mit R-Rating rund um den Ghost Rider klingt vielversprechend und mit Norman Reedus bekundete sogar schon ein Schauspieler Interesse an der Rolle, wie Comic Book berichtete.

Ghost Rider läuft heute, den 16.03.2019, um 20:15 Uhr auf RTL II.

Wollt ihr den Ghost Rider nochmal im Kino sehen?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Ghost Rider im TV - So steht es um ein MCU-Comeback von Marvels Antihelden
D164504cb9f04252b44293d7f0c5ae6a