Heute im TV

Grimm - Schwarze Komödie aus dem Herzen der Niederlande

09.12.2014 - 17:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
1
3
Grimm
© Graniet Film BV
Grimm
Grimm ist ein etwas anderer Film, der ein altbekanntes Märchen nimmt und mit verrückten Ideen mixt. Herausgekommen ist dabei eine eigenwillige Komödie, die mit so manchem Tabu bricht.

Mit Grimm haben wir heute einen Film aus den Niederlanden für euch, deren Werke bekanntlich sehr eigenwillig sein können und auch unser heutiger TV-Tipp bildet dabei keine Ausnahme. Der bekannte Name ist ebenfalls keineswegs ein Zufall, nimmt der Film doch unentwegt Bezug auf bekannte Märchenklassiker, vermischt diese jedoch mit Elementen aus Roadmovies, aber auch des Kriminal- und Erotikfilms. Das Ergebnis ist eine abgedrehte, schwarze Komödie, die stets unterschwellig inzestuös das Geschwister-Duo charakterisiert.

Wie einst Hänsel und Gretel werden auch Jacob und Marie - Bruder und Schwester - von ihrem Vater alleine im finsteren Wald zurückgelassen. Einsam und verloren machen sie sich auf den langen Weg zu ihrem Onkel nach Spanien. Doch die Reise in ferne Gefilde verläuft alles andere als reibungslos. Mittellos irren die beiden umher, bis Jacob brutal von einer Bauersfrau missbraucht wird, während sich Marie notgedrungen einem lüsternen Freier anbietet, der allerdings von ihrem Bruder vor Vollzug erschlagen und ausgeraubt wird. Mit den so erworbenen liquiden Mitteln und einem "geborgten" Motorrad schaffen es die geschunden Geschwister am Ende tatsächlich in den sonnigen Süden. Zu ihrem Erschrecken müssen sie allerdings feststellen, dass ihr geliebter Onkel schon längst verstorben ist. Dennoch leben sich die beiden gut ein und finden sogar jeweils einen neuen Lebenspartner. Doch Jacobs eifersüchtige Liebe zu seiner Schwester lauert weiterhin im Hintergrund.

Aktuell schaffte es Regisseur Alex van Warmerdam mit Borgman auch, über die Grenzen der Niederlande hinaus für Aussehen zu sorgen und erhielt für den skurrilen Thriller solide Kritiken. Mit Grimm erhalten wir einen Einblick in ein früheres Werk des Niederländers, welches aber nicht weniger eigenwillig daher kommt.

  • Was? Grimm
  • Wo? ZDF kultur
  • Wann? 23.40 Uhr (Laufzeit: 100 Minuten)

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News