Heute im TV: Ein perfekter Blockbuster kommt genau zum richtigen Zeitpunkten

04.06.2022 - 09:00 Uhr
1
0
© Universal
Jurassic Park
Das Timing könnte kaum besser sein: Kurz vor dem Kinostart von Jurassic World 3 zeigt ZDFneo den allerersten Jurassic Park-Film von Steven Spielberg im Fernsehen.

Furchteinflößend bewegt sich ein T.rex durch durch den Regen in der Dunkelheit. Er brüllt, reißt sein Maul auf und droht, alles zu verschlingen, was ihm in die Quere kommt. Es ist eines der überwältigendsten und ikonischsten Bilder in Jurassic Park, jenem Film, der vor über 25 Jahren das Blockbuster-Kino auf eine neue Stufe gebracht hat.

Nur wenige Regisseur verstehen es, solch große, wegweisende Bilder zu schaffen. Steven Spielberg hat es im Lauf seiner Karriere gleich mehrmals getan. Nicht zuletzt gilt sein erster Megaerfolg, Der weiße Hai von 1975, als einer der Begründer des Blockbuster-Kinos. Mit Jurassic Park hat er die Formel perfektioniert.

  • Heute im TV: Jurassic Park läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf ZDFneo.

Jurassic Park ist der ultimative Hollywood-Blockbuster

Immer wieder passiert es, dass aufwendig produzierte Hollywood-Filme trotz Erfolg an den Kinokassen mehrere Jahre später in Vergessenheit geraten. Selbst bei Avatar – Aufbruch nach Pandora, dem erfolgreichsten Film aller Zeiten, wird regelmäßig darüber diskutiert, welchen Einfluss er wirklich hatte und was für ein Vermächtnis er hinterlässt.

Hier könnt ihr den Trailer zu Jurassic Park schauen:

Jurassic Park 3D - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Bei Jurassic Park ist das nicht der Fall. Steven Spielberg hat einen Blockbuster für die Ewigkeit geschaffen, der bis heute inspiriert. Hier stimmt alles, angefangen bei bei der fantastischen Inszenierung über den famosen Cast bis hin zu den beeindruckenden Spezialeffekten, die trotz ihres Alters mühelos den Test der Zeit bestehen.

Bei Spielberg ist das Spektakel tief im Film verankert

Selbst in einer Zeit, in der im Kino alles möglich scheint, schöpft der 1993 erschienen Jurassic Park das Potential der großen Leinwand besser aus als so mancher gegenwärtiger Superheldenfilm. Der Grund dafür ist ein einfacher: Für Spielberg ist das Spektakel nicht selbstverständlich, sondern tief in seinem Film verankert.

Viele Blockbuster setzen uns einfach Bombast vor, ohne diesen begreifbar und spürbar zu machen. Spielberg hingegen führt sorgfältig zu den Bildern hin, die uns staunen lassen. Genau genommen sind schon diese Hinführungen atemberaubend. Vor dem T.rex im Regen wird der mächtige Dino durch ein bebendes Wasserglas angekündigt.

Eine einfache wie brillante Idee: Ein auf den ersten Blick unscheinbares, aber dafür umso greifbareres Bild bereitet das Spektakel vor, ehe sich Spielberg im Anschluss im Fantastischen des Kinos verliert. Die meisterhaft aufgebaute T.rex-Sequenz ist nur eines von vielen Beispielen, die Jurassic Park zu einem perfekten Blockbuster machen.

Hinweis: Diesen Artikel haben wir in ähnlicher Form im Oktober 2021 veröffentlicht.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Schaut ihr euch Jurassic World 3 nächste Woche im Kino an?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News