Heute im TV: Einer der besten Filme aller Zeiten hält seine Spannung über 2 Stunden

15.06.2022 - 16:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
4
1
© Paramount
Chinatown
Dieser Film darf auf vielen Bestenlisten nicht fehlen: Heute Abend läuft Roman Polanskis Chinatown im Fernsehen. Jack Nicholson brilliert darin als heruntergekommener Privatdetektiv.

Ein Privatdetektiv, eine Verschwörung und die berauschende Kulisse eines unheimlichen Los Angeles: Chinatown ist ein Film, der ganz auf Atmosphäre und Spannung setzt. Die letzte Regiearbeit, die Roman Polanski in den USA realisierte, ist nicht nur ein fesselnder Neo-Noir voller ikonischer Bilder, sondern einer der besten Filme aller Zeiten.

  • TV-Alternative: Heute läuft ein 3-Stunden-Horror-Epos

Chinatown ist eines jener Werke, das stark von der Filmgeschichte beeinflusst wurde und sich im Lauf der Zeit selbst zur Inspirationsquelle für zahlreiche Filme entwickelt hat. 1990, 16 Jahre nach der Premiere von des Originals, folgte zudem die Fortsetzung: Die Spur führt zurück – The Two Jakes, inszeniert von Hauptdarsteller Jack Nicholson.

Meisterhafter Neo-Noir: Chinatown mit Jack Nicholson

Im Mittelpunkt der Geschichte von Chinatown befindet sich der Privatdetektiv Jake Gittes. Er gehört nicht unbedingt zu den zutraulichsten Zeitgenossen im Los Angeles der 1930er Jahre. Dennoch erhält er einen Auftrag: Für Evelyn Mulwray soll er deren Mann Hollis ausspionieren und des Ehebruchs überführen.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Chinatown anschauen:

Chinatown - New Trailer (English) HD
Abspielen

Hollis ist der Architekt des Wasserversorgungssystems der Stadt und steht im Zentrum der öffentlichen Diskussion. Ehe sich Gittes versieht, wird er in in Netz aus Lügen und Verrat hineingezogen. Obwohl sich viele Handlungselemente vertraut anhören: Die Art und Weise, wie Chinatown die Geschichte zum Leben erweckt, ist absolut atemberaubend.

Zudem kann der Film mit einem grandiosen Jack Nicholson beeindrucken. Selten spielte er besser als in diesem labyrinthischen Film, der in die immer finsterer werdenden Ecken einer ikonischen US-amerikanischen Metropole entführt. Allein für Nicholson lohnt sich ein Blick in Chinatown, der sich seinen Platz in der Filmgeschichte verdient hat.

Chinatowns Einfluss reicht bis in die Gegenwart. Sogar The Batman-Regisseur Matt Reeves nannte den Neo-Noir als entscheidenden Quell der Inspiration für Robert Pattinsons Version des Dunklen Ritters. Genauso wie Gittes bewegt sich dieser als Detektiv durch Gothams Straßen. "Chinatown war ein Schlüsselfilm", gab Reeves letztes Jahr im Interview mit Vanity Fair  zu Protokoll.

Hinweis: Diesen Artikel haben wir in ähnlicher Form im Oktober 2021 veröffentlicht.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie steht ihr zu Roman Polanskis Chinatown mit Jack Nicholson?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News