How I Met Your Father löst endlich das Sex-Problem des Originals

24.01.2022 - 10:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
16
0
How I Met Your Father - Announcement (English) HD
0:24
How I Met Your MotherAbspielen
© CBS
How I Met Your Mother
Die neue How I Met Your Mother-Serie ist endlich da und sie ändert eine entscheidende Sache, die Fans schon immer am Original gestört hat. Es geht um die Sex-Geschichten.

Seit dieser Woche läuft das Spin-off von How I Met Your Mother in den USA bei Hulu: How I Met Your Father. Die Sitcom mit Hilary Duff in der Hauptrolle wird hierzulande in wenigen Wochen von Disney+ ausgestrahlt. Eine der wichtigsten Fragen vor dem Start war, wie die Nachfolgeserie mit dem Erbe ihres Vorbilds umgehen wird. Gibt es Verweise, Verbindungen, gar rückwirkende Änderungen?

Das Sex-Problem von How I Met Your Mother

Tatsächlich spielt Father in derselben Welt wie Mother. Zudem benutzt das Spin-off dieselbe Erzähltechnik wie ihr großes Vorbild. In How I Met Your Mother erzählt Ted (Josh Radnor) seinen Teenager-Kindern rückblickend, wie er ihre Mutter kennenlernte. Sehr detailliert natürlich, er ließ kein Detail aus. Wirklich überhaupt kein Detail! Die Kids erfahren haarklein, was ihr Vater in seiner Jugend und in seinem Leben als junger Erwachsener in New York getrieben hat – und vor allem mit wem.

Schaut den Trailer zu How I Met Your Father

How I Met Your Father - Trailer 1 (English) HD
Abspielen

Nun ist Ted Mosby vielleicht ein Sex-positiver Vater, der kein Problem damit hat, seinem ca. 13-jährigen Nachwuchs von einem Dreier mit zwei Frauen zu berichten. Oder auch von den ohnehin problematischen Pick-up-Techniken seines (zweit)besten Freundes Barney Stinson (Neil Patrick Harris) zu schwadronieren. Es war während der Originalausstrahlung zumindest irritierend, wie offen Ted sein Sex-Leben gegenüber seinen Kindern ausbreitete. Das zeigen Artikel wie dieser . Und dieser . Und Memes wie dieses:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Irgendwann bemerkten die Autor:innen selber, dass sie sich eine seltsame Lage gebracht hatten und bauten diesen Dialog in die Serie ein, der direkt Bezug nimmt auf das Sex-Problem von How I Met Your Mother.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Nun gehört Sex zum (Dating)leben dazu und How I Met Your Mother/Father soll sich auf keinen Fall selbst zensieren. Es ist alles eine Frage der Rahmung und Präsentation. Und How I Met Your Father hat eine sehr gute Lösung für das Problem gefunden.

Wie How I Met Your Father mit dem Sex seiner Figuren umgeht

Spoiler zu How I Met Your Father: In der neuen Serie erzählt Sex and the City-Star Kim Cattrall als ältere Version von Sophie ihrem Sohn, wie sie dessen Vater kennenlernte. Sie befindet sich im Jahr 2050 und spricht mit ihm über eine Freisprechanlage im Wohnzimmer.

Direkt in der ersten Szene vermeiden die Autor:innen mit drei einfachen Kniffen die Sex-Irritation des Originals:

  • Der Sohn ist offensichtlich deutlich älter als die Kinder von Ted. Er wohnt nicht mehr daheim und seine Stimme ist recht tief.
  • Kim Cattrall trinkt Weißwein, während sie die Geschichten erzählt. Sie ist sichtlich beschwipst, ihre Zunge gelöst. In so einer Stimmung kommen auch mal deftigere Themen auf den Tisch. Wir alle kennen das (leider).
  • Sophie warnt ihren Sohn vor. Sie hat nach eigenen Angaben "gerade genug [Wein intus], um auch die sexy Stellen mit einzubeziehen." Dem jungen Mann ist das spürbar unangenehm. Aber er fügt sich in sein Schicksal. Die richtige Gesprächssituation ist hergestellt.

Wirklich viel Sex gab es in der ersten Folge übrigens nicht. Sophie geht lediglich auf ein Date und kriegt unfreiwillig die Genitalien eines fremden Mannes in der Wohnung ihrer besten Freundin präsentiert. Vielleicht wird es in Zukunft ja noch frivoler. Die Rahmung dafür ist jedenfalls vorhanden.

Wann und wo läuft How I Met Your Father in Deutschland?

Bis wir How I Met Your Father in Deutschland zu Gesicht bekommen, wird es noch ein bisschen dauern. Laut dem offiziellen Twitter-Account startet die Sitcom erst am 9. März 2022 in Deutschland auf Disney+.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch auf How I Met Your Father?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News