Teaser Trailer

Johnny English stolpert durch ein zweites Abenteuer

08.04.2011 - 10:11 Uhr
20
12
Gefühlt ist Johnny English schon eine Ewigkeit her. Warum ausgerechnet jetzt ein Sequel in Arbeit ist, weiß nur Rowan Atkinson. Der erste Teaser Trailer für Johnny English 2 zeigt, dass dieser das Agenten-Trottel-Dasein nicht verlernt hat.

Ob die Welt unbedingt ein Sequel von Johnny English – Der Spion, der es versiebte braucht, müsst ihre entscheiden, aber es ist immer wieder schön, den komödiantisch äußerst begabten Rowan Atkinson im Kino zu sehen. Leider hat er die Tendenz, in Filmen mitzuspielen, die ihn und die Zuschauer unterfordern, aber was soll’s. Johnny English 2 – Jetzt erst recht ist im Anmarsch und der erste Teaser Trailer zeugt vom typischen Humor eines Trottel-Agentenfilms. Ein wenig erinnert er deshalb auch an Get Smart.

Johnny English 2 – Jetzt erst recht spielt acht Jahre nach dem ersten Teil. In dieser Zeit hat die Karriere des trotteligen MI7-Mitarbeiters nicht gerade einen Aufwärtstrend erlebt. Irgendwo in einer tibetischen Höhle versackt, wird Johnny English (Rowan Atkinson) aber eines Tages von seinem Arbeitgeber wieder gebraucht. Denn ein Attentat auf das chinesische Staatsoberhaupt steht an und Johnny muss es verhindern.

Regie hat bei Johnny English 2 der Oscar Wilde-Experte Oliver Parker geführt, der auch Das Bildnis des Dorian Gray und Die Girls von St. Trinian gedreht hat. Für Rowan Atkinson ist es der erste Kinofilm seit dem sommerlichen Sequel Mr. Bean macht Ferien aus dem Jahr 2007. Die restliche Besetzung kann sich durchaus sehen lassen, denn neben Atkinson spielen Rosamund Pike, Gillian Anderson und Dominic West mit. Ein potenzielles Schmankerl wird der Gastauftritt von Ex-James Bond Pierce Brosnan. Am 6. Oktober startet Johnny English 2 – Jetzt erst recht in Deutschland.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News