Das Bildnis des Dorian Gray

Dorian Gray

GB · 2009 · Laufzeit 112 Minuten · FSK 16 · Drama, Historienfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.8
Community
3128 Bewertungen
99 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Oliver Parker, mit Ben Barnes und Colin Firth

Der attraktive Dorian Gray erregt das Interesse vieler Menschen der Londoner Oberschicht. Dabei gelingt des dem charismatischen Lord Henry Wotton, ihn zu überzeugen, alles zu tun, um seine Schönheit und Jugend zu bewahren.

England, Ende des 19. Jahrhunderts. Dorian Gray (Ben Barnes) ist ein ebenso naiver wie schöner junger Mann, der das Interesse des Malers Basil Hallward (Ben Chaplin) weckt. Dieser ist verzaubert von Dorians Aussehen und fertigt ein Gemälde von diesem an, das sein Meisterstück wird. Doch auch Hallwards Freund Lord Henry Wotton (Colin Firth) zeigt Interesse an der Muse seines Bekannten. Er wird Grays Mentor und rät diesem, sich sein gutes Aussehen wie seine Jugend so lange wie möglich zu bewahren, da diese das höchste Gut seien, das zu besitzen es gäbe. Der unerfahrene Dorian ist von Wottons Worten betört und trifft eine Entscheidung, die sein ganzes Leben verändert.

Hintergrund und Infos zu Das Bildnis des Dorian Gray

Oliver Parker s Das Bildnis des Dorian Gray (OT: Dorian Gray) basiert auf dem gleichnamigen Klassikers Oscar Wilde s von 1891, das bis heute der einzige Roman des Autors darstellt. Im 19. Jahrhundert vielfach kritisiert, gehört das Werk heute zum Kanon der Weltliteratur, was unter anderem an den vielschichtigen Themen wie Narzissmus, Ästhetizismus sowie den intertextuellen Bezügen des Romans liegt.

Kritiker bemängeln an der Filmadaption vor allem geringe Nähe zum Original. Die wenigen Sexszenen, die im Roman wenig Bedeutung haben, sind im Film explizit dargestellt, wobei der Film dabei nicht Oscar Wildes subtile Andeutungen eingeht, die dem Autor in Bezug auf eine mögliche Liebesbeziehung zwischen Henry und Dorian nachgesagt wurden. (JP)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (5) zu Das Bildnis des Dorian Gray


Cast & Crew zu Das Bildnis des Dorian Gray

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Das Bildnis des Dorian Gray
Genre
Drama, Historienfilm
Zeit
1920er Jahre, Fin de siècle
Ort
England, London
Handlung
Adoleszenz, Alkohol, Alterung, Aufgelöste Verlobung, Dachkammer, Degradierung, Erwachsenwerden, Ewige Jugend, Freundschaft, Geiz, Gemälde, Gentleman, Gestank, Gin, Hohes Alter, Jugend, Jugendlicher, Junger Mann verführt ältere Frau, Künstler, Laster, Maden, Mord, Nachtleben, Narzissmus, Orgie, Reise, Schönheit, Verlieben, Wollust
Stimmung
Geistreich, Sexy, Verstörend
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Ealing Studios , Fragile Films

16 Kritiken & 96 Kommentare zu Das Bildnis des Dorian Gray