Zweite Chance für junge Liebe

Kristen Stewart & Robert Pattinson wieder zusammen?

17.09.2012 - 11:33 UhrVor 10 Jahren aktualisiert
4
2
Zwei Turteltäubchen starten durch: Kristen Stewart und Robert Pattinson
© Concorde
Zwei Turteltäubchen starten durch: Kristen Stewart und Robert Pattinson
Wie die Sun meldet, sollen die ins moralische Zwielicht geratene Kristin Stewart und der eigentlich untröstliche Robert Pattinson wieder gemeinsam durchs Leben gehen. Von den vermeintlichen Turteltäubchen selbst ist dazu jedoch nichts zu hören.

Schluss, aus, vorbei! Es war so schön, doch nun muss jeder Kristen-Stewart-Fan-und-Robert-Pattinson-Hasser unter euch sowie alle, denen es genau andersrum geht, ganz stark sein: Wie die für gewöhnlich wenig vertrauenswürdige Sun berichtet, haben die beiden Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson beschlossen, künftig keine getrennten Wege mehr zu gehen. Wie eine der berühmten “Quellen” der Sun ausplauderte, habe ihre Trennung einfach nicht funktioniert, so sehr sich beide auch Mühe gegeben hätten. Vorgestern Nacht hätten sich beide gegenseitig ihr Herz ausgeschüttet und wären zu dem Schluss gekommen, dass ihr Zerwürfnis nicht mehr zu retten sei.

Dabei hatte doch alles so gut angefangen: Kristin Stewart hatte sich zunächst extra die Mühe gemacht, mit Rupert Sanders zu schlafen (verheiratet! Zwei Kinder!), dem Regisseur ihre Filmes Snow White and the Huntsman. Sogar die Presse half mit und veröffentlichte freundlicherweise Fotos von Stewart und Sanders in verfänglichen Posen. Hierfür entschuldigte Kristen Stewart sich dann nicht etwa persönlich bei Robert Pattinson, sondern per öffentlichem Statement, um erst gar keine Intimität aufkommen zu lassen. Um nicht mehr an Kristen Stewart denken zu müssen, verkaufte Robert Pattinson seinerseits sogar das Haus, welches die beiden gemeinsam bewohnt hatten.

Mehr: Robert Pattinson haut ab aus Hollywood

Auch trösteten sich die beiden mit wechselnden Damen- bzw. Herrenbekanntschaften, um ihrer Trennung eine Chance zu geben: Robert Pattinson schwofte zunächst mit Reese Witherspoon, auf ihre Empfehlung später mit Leonardo DiCaprio, und schließlich sogar mit Katy Perry. Kristen Stewart hingegen wurde erst jüngst beim Schäkern mit James Franco gesichtet, doch anscheinend half alles nichts: Rechtzeitig zur Twilight 4: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht – Teil 2 -Premiere im November sahen Kristen Stewart und Robert Pattinson keine andere Möglichkeit mehr, als sich wieder zusammen zu raufen. Somit stehen die Chancen gering, auf dem roten Teppich peinliche Posen, schreckliches Schweigen und betretene Blicke zu erleben. Doch vielleicht erbarmt sich ja Leonardo DiCaprio und verführt vorher noch mal schnell Robert Pattinson. Gleiches Recht für alle.

Seid ihr auch so schockiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News