Leonardo DiCaprio-Meisterwerk heute im TV - mit absichtlichen (!) Fehlern

23.10.2021 - 08:30 Uhr
5
1
Shutter Island - Trailer 2 (English)
2:24
Shutter IslandAbspielen
© Paramount
Shutter Island
Auf RTL II könnt ihr heute den meisterhaften Martin Scorsese-Thriller Shutter Island mit Leonardo DiCaprio schauen. Dabei verblüfft der Film sogar mit Fehlern, die gar keine sind.

Mit ihrem vierten von bald sechs zusammen entstandenen Filmen haben Regisseur Martin Scorsese und Schauspielstar Leonardo DiCaprio ein echtes Mysterythriller-Meisterwerk geschaffen. Shutter Island ist nur an der Oberfläche die Suche nach einer rätselhaft verschwundenen Patientin in einer psychiatrischen Klinik auf einer kleinen Insel.

Hinter dem Film, den ihr heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL II schauen könnt, verbirgt sich vor allem die abgründige Reise in eine gequälte Seele, die sogar mit absichtlich eingestreuten "Filmfehlern" versehen wurde.

Die Filmfehler in Shutter Island gehören zum psychotischen Konzept

Nach der Veröffentlichung von Shutter Island wurde der Film zum gefundenen Fressen für alle, die gerne technische Fehler in Produktionen aufspüren und enthüllen. Webseiten wie Moviemistakes.com  listen für den Scorsese-Thriller gleich 42 Stück, bei denen es um Gegenstände geht wie verschwindende Wassergläser oder Kaffeelöffel, die von einer Szene zur nächsten plötzlich die Position geändert haben.

Schaut hier mal wieder den deutschen Trailer zu Shutter Island mit Leonardo DiCaprio:

Shutter Island - Trailer 1 (Deutsch)
Abspielen

Auch wenn Shutter Island nicht mehr brandneu ist und sehr viele den Film schon kennen, wollen wir die große Wendung im Finale hier nicht spoilern. Sie ist aber entscheidend für die angeblichen Filmfehler des Blockbusters, die gar keine sind. Seit Jahrzehnten arbeitet Martin Scorsese mit seiner Cutterin Thelma Schoonmaker zusammen, die genau auf jede Einstellung achtet und garantiert nichts dem Zufall überlässt.

Wie auch Webseiten wie Screen Rant  aufgeschlüsselt haben, sind die verschiedenen Anschlussfehler in Shutter Island vielmehr kleine Spuren, die auf die Enthüllung der Geschichte anspielen. Sie spiegeln vor allem die psychisch verzerrte Wahrnehmung einer bestimmten Figur wider.

Die "Fehler" aus Shutter Island laden also ausdrücklich zum Entdecken ein – sie sollten aber nicht als Schwächen oder Mängel des Meisterwerks mit Leonardo DiCaprio missverstanden werden.

Sind euch die "Fehler" in Shutter Island auch schon aufgefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News