Vom Fußball ins Kino

Lukas Podolski übernimmt Gastrolle in Macho Man

21.10.2014 - 15:00 Uhr
2
0
Lukas Podolski am Set von Macho Man
© Universum Film
Lukas Podolski am Set von Macho Man
Gestern Mario Götze, heute Lukas Podolski. Der Fußballspieler hat einen Kurzauftritt in der Romanverfilmung Macho Man. Darin kehrt der Fußballweltmeister an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Nach Mario Götze interessiert sich nun auch Lukas Podolski für eine Zweitkarriere als Schauspieler. Doch während Götze zunächst nur ein Rollenangebot von Matthias Schweighöfer vorweisen kann, ist Podolski schon etwas weiter.

Wie Universum Film in einer Presseerklärung bekannt gegeben hat, wird der Fußballweltmeister einen Gastauftritt in der Komödie Macho Man haben. Dafür kehrt der Arsenal-Spieler an seine alte Wirkungsstätte zurück - das Stadion des 1. FC Köln. Was genau Lukas Podolski in Macho Man zu tun hat, hat er nicht verraten, doch die Freude über seinen Filmauftritt ist groß. 

"Der Film wird in meiner Heimat Köln gedreht, hier bin ich aufgewachsen und hier hat meine Karriere begonnen. Meine Szene spielt sogar hier im Stadion und ich finde sie wirklich lustig. Es passt also alles gut zu mir und ich freue mich dabei zu sein. Auf das Ergebnis bin ich gespannt, wenn ich dann bei der Premiere im Kino sitze und mich auf der Leinwand sehe", so Podolski.

Die Komödie erzählt von Daniel Hagenberger (Christian Ulmen), der dreißig Jahre lang unbehelligt als Weichei gelebt hat. Doch dann verliebt er sich in die Türkin Aylin (Aylin Tezel) und steht vor seinem größten Problem: Wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos?

Macho Man ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Moritz Netenjakob (Stromberg, Switch), der auch für das Drehbuch verantwortlich ist. Regie führt Christof Wahl, der sonst eher als Kameramann bekannt ist. Als Co-Regisseur hat er bereits den Kurzfilm Geschwisterliebe und die Komödie 1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde inszeniert.

Universum Film bringt Macho Man im Herbst 2015 in die Kinos.

Kann euch der Gastauftritt von Lukas Podolski ins Kino locken?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News