MacGyver bekommt neben dem Serien-Reboot auch einen Kinofilm

05.02.2016 - 18:30 Uhr
13
1
MacGyver bei der ArbeitABC
Auf einmal geht es Schlag auf Schlag bei MacGyver. Nach grünem Licht für ein Serien-Reboot bei CBS meldet sich Lionsgate für einen Kinofilm über den erfindungsreichen Agenten.

Fans der kultigen 80er Jahre-Serie MacGyver dürften diese Woche auf ihre Kosten kommen. Das Studio Lionsgate will dem Serienhelden einen Film spendieren, wie Deadline  berichtet. Produzent Neal H. Moritz und Schöpfer des Originals Lee David Zlotoff sollen demnach gemeinsam an dem Projekt arbeiten. Wenige Tage vorher hatte der US-Sender CBS verkündet, nun ein Serien-Reboot zu MacGyver anzugehen und einen Piloten bestellt. Das ensteht unter der Leitung von James Wan. Die Mitverantwortlichen beider Projekte haben zuletzt an der Fast & Furious-Reihe mitgearbeitet. Die Serie soll die Geschichte eines jungen Angus MacGyver erzählen, der das erste Mal mit dem Geheimdienst Department of External Service zusammentrifft und sein Können wie immer trickreich unter Beweis stellen muss. Details zum Film bei Lionsgate sind bisher keine bekannt.

Mehr: 7 Schauspieler, die den neuen MacGyver verkörpern könnten

Derzeit hat das Studio auch einige finanzielle Probleme, nachdem die zwei größten Filme aus seinem Hause Lionsgate im letzten Quartal 2015 an der Kinokasse nicht besonders überzeugend abgeschnitten hatten. The Last Witch Hunter kam weltweit auf 140 Millionen Dollar Einspiel und blieb damit hinter den Erwartungen zurück. Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 kam zwar auf rund 650 Millionen, war damit aber wider Erwarten der schwächste Teil der Reihe, was das Box Office betrifft. 

Freut ihr euch darauf MacGyver auf der großen Leinwand zu sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News