Mega-Deal: Netflix stößt mit der Narnia-Welt in neue Dimensionen vor

Die Chroniken von Narnia 3: Die Reise auf der Morgenröte
© 20th Century Fox
Die Chroniken von Narnia 3: Die Reise auf der Morgenröte

Das Fantasy-Genre wird von den großen VoD-Anbietern gerade fleißig beackert, denn jeder will sein eigenes Game of Thrones. Mit einer geplanten Live-Action-Serie zu Avatar: Der Herr der Elemente sowie der kommenden Serien-Adaption des Videospiels The Witcher ist Netflix hier eigentlich schon gut im Rennen, jetzt aber legt der Streaming-Dienst noch einmal gewaltig nach. Wie unter anderem Deadline berichtet, sicherte sich der Anbieter als erstes Unternehmen überhaupt die Lizenzen an allen sieben Büchern der beliebten Romanreihe Die Chroniken von Narnia. Geplant ist die Entwicklung eines Narnia-Franchise, welches sowohl Filme als auch Serien beinhalten soll.

Mit Die Chroniken von Narnia strebt Netflix sein eigenes MCU an

Angeblich möchte Netflix mit seinem neuen Mega-Projekt etablierten Marken wie Star Trek und dem Marvel Cinematic Universe Konkurrenz machen, die ebenfalls sowohl das Kino als auch die heimischen Bildschirme umspannen. "Auf Jahre hinaus" sollen der Löwe Aslan und die anderen Figuren aus der berühmten Geschichte laut Netflix-Chef Ted Sarandos bei dem VoD-Riesen ein zu Hause finden, wobei aktuell nicht bekannt ist, welche Narnia-Bücher zu Filmen und welche zu Serien werden. Denkbar scheint natürlich, dass Netflix zunächst gleich mehrere Produktionen in Auftrag gibt und später Prioritäten setzt oder aussortiert - also genau so, wie es HBO bei seinen Game of Thrones-Spin-offs handhabt.

Autor und Schöpfer der Chroniken von Narnia ist der irische Schriftsteller Clive Staples Lewis. Die sieben von ihm verfassten Narnia-Bücher verkauften sich weltweit über 100 Millionen Mal und wurden in mehr als 47 Sprachen übersetzt. Die bislang bekanntesten Leinwand-Adaptionen stammen von der Produktionsfirma Walden Media, die in Kooperation mit zunächst Disney und dann 20th Century Fox zwischen 2005 und 2010 mit Der König von Narnia, Prinz Kaspian von Narnia und Die Reise auf der Morgenröte drei Kino-Abenteuer auf die Beine stellte. Zum angekündigten vierten Film, The Chronicles of Narnia: The Silver Chair, existiert zwar bereits ein Drehbuch, seit geraumer Zeit jedoch ist es still um das Projekt. Womöglich gelangt es nun doch nicht zur Realisierung, nachdem 2017 Stranger Things-Star Millie Bobbie Brown als Hauptdarstellerin im Gespräch war.

Die Chroniken von Narnia werden bei Netflix zum Franchise - was sagt ihr dazu?

moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
You want it darker, we kill the flame.
Deine Meinung zum Artikel Mega-Deal: Netflix stößt mit der Narnia-Welt in neue Dimensionen vor
A68532d9d0d8451f8b86e3069595cd6b