Community

Nachkriegs-Klassiker Die Halbstarken mit Horst Buchholz heute im TV

11.05.2016 - 14:45 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
1
Die Halbstarken
© Kinowelt
Die Halbstarken
Heute Abend zeigt ServusTV den deutschen Filmklassiker Die Halbstarken im Spätprogramm. Das Jugenddrama zeichnet ein authentisches Bild von jungen und rebellischen Erwachsenen im Berlin der Nachkriegszeit.

Der deutsche Nachkriegs-Klassiker Die Halbstarken (1956) von Georg Tressler erzählt in atmosphärisch dichten Bildern von einer Gruppe rebellischer Jugendlicher, die sich im Berlin der 1950er Jahre gegen ihre autoritäre Elterngeneration auflehnen. Thematisch weist der kultige Schwarz-Weiß-Film dabei Ähnlichkeiten mit dem US-Klassiker ... denn sie wissen nicht, was sie tun mit James Dean auf, der etwa ein Jahr zuvor seine Kinopremiere hatte. Und wo dieses gefeierte Filmdrama James Dean zur unsterblichen Hollywood-Legende machte, da verhalfen hierzulande Die Halbstarken dem Jungschauspieler Horst Buchholz zu ansehnlichem Ruhm und Erfolg und manifestierten seinen Ruf als "junger wilder" Shootingstar des westdeutschen Films und Fernsehens.

Freddy (Horst Buchholz) ist in Die Halbstarken von zu Hause abgehauen und schlägt sich seitdem als selbstbewusster Anführer einer rebellischen Jugendgang in Westberlin durch. Mit allen Mitteln lehnen sich die von den Erwachsenen abschätzig als "Halbstarke" abgetanen Jungen und Mädchen gegen das hoch autoritäre bürgerliche Leben ihrer werten Eltern auf. Immer ist die Bande auf Ärger aus. So geraten die aufsässigen Jugendlichen regelmäßig in kleinkriminelle Machenschaften, Schlägereien und sonstigen Ärger mit der bürgerlichen Gesellschaft. Finanziell halten sich die Halbstarken derweil mit Diebstählen über Wasser. Immer an Freddys Seite ist seine verschlagene Freundin Sissy (Karin Baal), die den großspurigen Jugendlichen stets zu neuen provokanten Aktionen und Kleinverbrechen anstiftet. Auch Freddys kleiner Bruder Jan (Christian Doermer) ist von den Halbstarken fasziniert und fühlt sich magisch von ihnen angezogen. Doch als die beiden Brüder schließlich zusammen ihren nächsten großen Coup landen wollen - den Überfall auf ein Postauto -, um ihren finanziell ruinierten Eltern aus der Patsche zu helfen, droht die Situation plötzlich dramatisch zu kippen und in einer Tragödie zu enden.

Besonders die realistische und kompromisslose Darstellung dieser Jugendrebellion im Berlin der 1950er Jahre weiß zu überzeugen und macht Die Halbstarken von Georg Tressler zu einem spannenden, sehr sehenswerten deutschen Filmklassiker und Zeitzeugnis.

  • Heute im TV: Die Halbstarken
  • Sender: ServusTV
  • Zeit: 22:15 Uhr

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare