NCIS - Preview zu Tony DiNozzos emotionalem Abschied von Navy CIS

06.05.2016 - 17:00 Uhr
3
0
Michael WeatherlyAbspielen
© CBS
Michael Weatherly
Tony DiNozzo geht und alle NCIS-Fans sollten Taschentücher bereithalten. Seht hier die Promo zum Finale der 13. Staffel.

Tony DiNozzo sorgte in Navy CIS für "Humor, Herz und Heldentum". Nun wird Darsteller Michael Weatherly die Krimiserie nach 13 Jahren verlassen. Zur Vorbereitung auf das zweiteilige Staffelfinale hat CBS einen Preview-Clip veröffentlicht, der auf die Späße und Heldentaten des Navy-Ermittlers zurückblickt und erste Ausschnitte aus seinem letzten Einsatz zeigt. Alle Fans von NCIS warnt der einminütige Clip aber: Haltet bloß die Taschentücher bereit!

Mehr: NCIS - Warum Michael Weatherly Navy CIS nach 13 Jahren verlässt

Michael Weatherlys Tony DiNozzo gehört seit dem Serienstart 2003 zum Cast des J.A.G. - Im Auftrag der Ehre-Spin-offs. Der Schauspieler begründete seinen Ausstieg aus einer der weltweit erfolgreichsten Krimiserien bei ET  kürzlich folgendermaßen:

Die Figur musste irgendwann gehen. Ich hätte vor Jahren gehen sollen, aber ich habe so viel Spaß gehabt, dass ich das Ganze etwas überzogen habe - wie ein Gast, der nicht nach Hause geht und in deinem Kühlschrank herumwühlt.

Aus Sicht vieler NCIS-Fans dürfte Weatherly sicher noch lange in ihrem Kühlschrank herumwühlen. Eine Rückkehr zu Navy CIS oder Auftritte in den Spin-offs will er zwar nicht ausschließen. Fürs Erste nimmt Michael Weatherly aber Abschied von Tony DiNozzo. Stattdessen spielt er im CBS-Piloten Bull über die frühen Jahre des Fernsehpsychologen Dr. Phil McGraw die Hauptrolle. Der Sender steckt laut Variety  viel Vertrauen in das Projekt.

Die vorerst letzten beiden NCIS-Episoden mit DiNozzo/Weatherly, Dead Letter und Family First, werden am 10. und 17. Mai in den USA ausgestrahlt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News