Aronofskys Bibel-Film

Noah im Mad Max-Style & ein gigantisches Set

Noah als Comic
© Ehapa
Noah als Comic

Viele waren verwundert, als Paramount erklärte, Darren Aronofsky drehe eine ‘enge Adaption der biblischen Geschichte von Noahs Arche’. Obwohl er unberechenbar bleibt, war der Regisseur bisher nicht für solche klassischen Projekte bekannt. Doch langsam wird deutlich, dass Paramount sich (oder uns?) getäuscht haben muss. Noah wird alles andere als klassisch und mit der biblischen Geschichte hat der Film vorraussichtlich auch nicht allzu viel gemein. Oder habt ihr Noah als Krieger im Mad Max-Style in Erinnerung?

Zusammen mit Marvelzeichner Nico Henrichon und Ko-Autor Ari Handel arbeitete Darren Aronofsky zuletzt an einer Comic-Tetralogie, die auf dem Drehbuch zum Film basiert. In Deutschland ist der erste Teil Noah 01: Wegen der Bosheit der Menschen ab November 2012 erhältlich. Die offizielle Synopsis zum Comic lässt apokalyptische Sci-Fi-Action erwarten. Noah lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in einer grausamen, von einer Dürre verbrannten und von rivalisierenden Clans zermürbten Welt. Er ist ein Krieger und Heiler, der von Visionen einer großen Flut geplagt wird. Doch es ist schwierig, Vorbereitungen zu treffen, denn der Tyrann Akkad verfolgt ihn. Und dann trifft er auch noch auf über drei Meter große gefallene Engel mit sechs Armen.

Zuletzt twitterte er außerdem das erste Foto der Dreharbeiten, auf dem der Bau einer riesigen Arche zu sehen ist. Sein Kommentar: ‘Ich habe davon geträumt seit ich 13 bin. Und nun ist es Realität. Genesis 6:14’.

Die Stars stehen bei Darren Aronofsky nach wie vor Schlange. Für Noah konnte er Russell Crowe, Anthony Hopkins, Emma Watson, Logan Lerman, Jennifer Connelly und Ray Winstone gewinnen. Sogar einen offiziellen Starttermin gibt es schon: den 28. März 2014.

Als kleines Schmankerl lässt euch unser Kinotino an seinen Gedanken über Darren Aronofskys nächsten Film teilhaben:

Wie gefällt euch Darren Aronofskys Bibel-Interpretation?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Noah im Mad Max-Style & ein gigantisches Set