Darren Aronofsky

Beteiligt an 18 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Darren Aronofsky
Geburtstag: 12. Februar 1969
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 793

Darren Aronofsky, Regisseur von Requiem for a Dream, The Wrestler und Black Swan wurde am 12. Februrar 1969 in Brooklyn, New York, geboren. Er studierte Anthropologie, Film und Animation an der Harvard University und schloss sein Studium mit Auszeichnung ab.

1996 begann Darren Aronofsky mit der Arbeit an seinem Debütfilm Pi, der 1998 fertiggestellt wurde und ihm beim Sundance Filmfestival den Regiepreis einbrachte. Große Aufmerksamkeit bekam der Regisseur zwei Jahre später für seinen eindringlichen und düsteren Film Requiem for a Dream mit Jared Leto und Jennifer Connelly in den Hauptrollen. In seinem nächsten Projekt The Fountain arbeitete er zusammen mit Hugh Jackman und Rachel Weisz, mit der Darren Aronofsky bis 2010 liiert war.

Darren Aronofsky war es auch, der Mickey Rourkes Karriere wieder angekurbelte, als er ihn 2008 für die Rolle des alternden und verarmten Wrestlers Randy „The Ram“ Robinson in dem gefeierten The Wrestler besetzte. Auch gewann The Wrestler im selben Jahr den Goldenen Löwen der 65. Filmfestspiele von Venedig. 2010 veröffentlichte Darren Aronofsky den psychologischen Thriller Black Swan mit Natalie Portman in der Hauptrolle. Der Film wurde für zahlreiche Preise nominiert, darunter auch für den Oscar 2011 für beste Regie und den besten Film.

Typische für einige von Aronofskys Filmen (Pi, Requiem for a Dream) ist eine Technik namens Hip-Hop-Montage. Dabei werden Bildfolgen im Zeitraffer gezeigt und meist mit Soundeffekten unterlegt, die an das Scratchen von Platten erinnern, um Beschleunigung zu erzeugen oder bestimmte Handlungen hervorzuheben. So werden beispielsweise in Darren Aronofskys Thriller Pi die clusterartigen Kopfschmerzen des Protagonisten mit ebendieser Technik unterstrichen.

Darren Aronofsky ist bekannt für

Black Swan Black Swan USA · 2010
The Wrestler The Wrestler USA · 2008
Pi Pi USA · 1998
The Fountain The Fountain USA/Kanada · 2006

Komplette Filmographie

News

die Darren Aronofsky erwähnen
Emma Watson in Noah
Veröffentlicht

Noah - Verrücktes Verbot des Regisseurs machte Emma Watson krank

Darren Aronofsky ist ein lautstarker Unterstützer des Umweltschutzes. Doch seine Prinzipien sorgten am Set von Noah vor allem bei Emma Watson für Schwierigkeiten. Mehr

The beast runs amok in my kingdom.
Veröffentlicht

Der Film, der WTF eine ganz neue Bedeutung gab

Irgendwann, ganz am Anfang, hörte sich The Fountain bestimmt mal wie eine gute, wahnsinnig tiefsinnige Idee an. Doch der Weg zum WTF ist gepflastert mit guten Ideen... Mehr

Natalie Portman in Black Swan
Veröffentlicht

Black Swan - Natalie Portman dachte, sie dreht ein Dokudrama

Natalie Portman dachte bei den Dreharbeiten zu Black Swan, sie arbeite an einem dokumentarischen Drama und war völlig überrascht, dass der Film schließlich als Psychothriller in die Kinos kam. Mehr

Millie Bobby Brown in Stranger Things
Veröffentlicht

Millie Bobby Brown ist bei einer wagemutigen Darren Aronofsky-Serie dabei

Die als Eleven in Stranger Things bekanntgewordene Millie Bobby Brown wird in der VR-Serie Spheres eine Episode erzählen. Darren Aronofsky ist als Produzent an Bord. Mehr

Alle 138 News

Kommentare zu Darren Aronofsky