PlayStation NEO — Neue Gerüchte zu Leistung, Preis & Release

PlayStation 4
© Sony
PlayStation 4

Kurz vor der E3 bestätigte Sony endlich das offene Geheimnis der PlayStation NEO, einer neuen PS4-Variante, die mit mehr Leistung dafür sorgen soll, dass auch anspruchsvollere Spieler auf ihre Kosten kommen. Handfeste Details zu den technischen Aspekten oder sogar dem Preis gab es bislang nicht und Sony verzichtete bewusst auf eine Enthüllung der neuen Konsole im Rahmen der E3. Ein Insider hat auf NeoGAF nun aber einen neuen Satz angeblicher Infos zur PlayStation NEO geleaked.

Mehr: PS4.5 & Xbox 2 – Konsolenupgrades müssen die Ausnahme bleiben

Der NeoGAF-User OsirisBlack ist für seinen Industrie-Kontakte bekannt und wendete sich mit Details zur PlayStation NEO an das berüchtigte Forum. Demnach steht Sony momentan vor der Entscheidung, welche von zwei möglichen PlayStation NEO-Varianten sie auf den Markt schicken wollen. Nur eine der beiden Versionen soll zum Kauf angeboten werden, da es sonst zu verwirrend wird. Die erste Variante würde 399 US-Dollar kosten und wäre etwa doppelt so leistungsstark wie die bisherige PS4.

Die zweite Option käme mit deutlich besserer CPU-Leistung, würde dem Preis aber auch auf 499 US-Dollar treiben. Die PlayStation NEO wird mit einem 4K Blu-ray-Player ausgeliefert und wird Spiele, die keine native 4K-Auflösung bieten, auf die entsprechende Bildrate hochskalieren. Zum Launch der Konsole soll es nicht die Möglichkeit geben, eine Standard-PS4 gegen einen günstigeren Preis einer PlayStation NEO einzutauschen. Das könnte sich mit der Zeit aber noch ändern.

Mehr: PlayStation NEO soll Lebenszeit der PS4 nicht verkürzen

Einige Entwickler besitzen laut OsirisBlack schon seit längerer Zeit ein DevKit der PlayStation NEO und zu den Spielen, die schon für die neue Konsole optimiert werden, gehören das Capcom-RPG Deep Down und offenbar auch das neue God of War. Alle Vorteile, die sich für normale PS4-Spiele ergeben, kommen nicht von der PS NEO selbst, sondern müssen für jedes Spiel vom Entwickler via Patch nachgeliefert werden. Es ist gut möglich, dass einige Studios darauf verzichten werden.

Über den Look der neuen Konsole ist noch wenig bekannt, doch OsirisBlack betont, dass Sony wieder mit einem externen Netzteil arbeiten wird, falls sie sich für die stärkere Variante entscheiden sollten. Für den Release plant Sony entweder mit Ende 2016 oder spätestens im März 2017. (via Gamepur)

Was haltet ihr von den Gerüchten?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ich bin ein professioneller Motocross-Champion mit Abschlüssen in Kunstgeschichte und Paläontologie, der Picasso/Dinosaurier-relevante Kriminalfälle in seiner Freizeit aufklärt.
Deine Meinung zum Artikel PlayStation NEO — Neue Gerüchte zu Leistung, Preis & Release
Ab 4. Juli im Kino!Spider-Man: Far From Home
E18968b394324e3ea3e4bc8cdb649765