Schrecken ohne Ende

Scary Movie 5 mit Skandalnudel Lindsay Lohan?

Konntet ihr bei Scary Movie 4 noch über den Horror-Klamauk lachen?
© Touchstone
Konntet ihr bei Scary Movie 4 noch über den Horror-Klamauk lachen?

Was jagt euch mehr kalte Schauer über den Rücken: Der Gedanke an ein weiteres Sequel zu Scary Movie oder die Nachricht, dass Lindsay Lohan darin mitspielen und ihrer Karriere damit mal wieder einen Dämpfer verpassen könnte? Wie The Playlist berichtet, soll die mittlerweile 26-Jährige nämlich im Gespräch sein für eine Rolle in Scary Movie 5, dem Sequel zum Sequel zum Sequel zum Sequel, das vermutlich nur mit der Gage locken kann.

Lindsay Lohan, die in der Vergangenheit vor allem durch ihre zahlreichen Eskapaden (am Steuer) und den ständigen Ärger mit der Justiz in den Gazetten landete, hatte gerade erst das Glück, die weibliche Hauptrolle im TV-Biopic Liz & Dick zu ergattern. Darin verkörpert sie die Leinwandgöttin Elizabeth Taylor und könnte sich mit ihrer Leistung endlich wieder Respekt für ihre schauspielerischen Qualitäten verdienen. Nachdem die Dreharbeiten alles andere als unkompliziert verliefen, weil Lindsay Lohan währenddessen wieder einmal in einen Autounfall verwickelt war (in dem sie ihren Porsche schrottete) und sogar vor Erschöpfung zusammengebrochen sein soll, sind die Aufnahmen jetzt allerdings beendet. Das Projekt kann sie also nicht mehr gegen die Wand fahren und wir dürfen gespannt sein, wie gut Lohan die großen Fußstapfen ausfüllt. Sollte sie allerdings tatsächlich bei Scary Movie 5 anheuern, dürfte ihre Ernsthafigkeit schnell wieder verloren sein. Als starkes Comedy-Talent wie zum Beispiel Scary Movie-Urgestein Anna Faris ist sie bisher jedenfalls nicht unbedingt in Erscheinung getreten.

Der Kinostart von Scary Movie 5 wurde laut The Playlist bereits von Oktober 2012 auf Januar 2013 verschoben, jetzt wird sogar erst April 2013 angepeilt. Sollte Lindsay Lohan tatsächlich bei dem Film anheuern, müsste sie sich an der Seite des Disney-Teenstars Ashley Tisdale beweisen – Anna Faris dagegen wird nicht mehr dabei sein, was die Hoffnungen auf ein gutes Sequel deutlich sinken lässt. Regie führt übrigens Malcolm D. Lee, der unter anderem Filme wie Black Swan parodieren soll.

Brauchen wir wirklich noch einen fünften Teil von Scary Movie? Und wenn ja, wäre Lindsay Lohan eurer Meinung nach eine gute Wahl?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Scary Movie 5 mit Skandalnudel Lindsay Lohan?
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite