So soll in Kingsman 3 ein ganzes Kingsman-Universum erschaffen werden

Kingsman: The Golden Circle
© 20th Century Fox
Kingsman: The Golden Circle

Der Regisseur der Kingsman: The Secret Service-Filme, Matthew Vaughn, plant aus seinen Filmen ein richtiges Franchise zu machen. Hierfür sollen nach der Kingsman-Trilogie eine achtstündige Fernsehserie und zwei Spin-offs folgen. Zu dem 3. Teil der Kingsman-Reihe und Kingsman: The Great Game, einem der zwei geplanten Spin-offs, sind nun erste Informationen an die Öffentlichkeit gedrungen.

Kingsman 3 könnte die Charaktere des ersten Spin-offs einführen

Wie That Hashtag Show exklusiv berichtet, werden im Januar nächsten Jahres die Dreharbeiten zu dem 3. Teil der Kingsman-Filme beginnen. In diesem soll die Beziehung zwischen den zwei Hauptfiguren Eggsy (Taron Egerton) und Harry Hart (Colin Firth) vertieft werden. Außerdem soll zu einem der zwei Spin-offs, Kingsman: The Great Game, eine Verbindung hergestellt werden. Dieses soll die Anfänge der Kingsman zu Beginn des 20. Jahrhunderts zeigen. Hierzu werden wahrscheinlich wie bereits in Kingsman 2 - The Golden Circle Flashbacks verwendet.

Ähnlich wie in den bereits bestehenden Filmen wird es in dem Spin-off auch einen älteren Agenten geben, der einen Jüngeren in die Organisation einführt. Der jüngere Agent heißt Conrad und ist ein übermütiger und charmanter Sohn eines britischen Dukes. Dieser brennt darauf, seinem Land im Ersten Weltkrieg zu dienen. Die Möglichkeit dafür bekommt er bei den Kingsman. Über den älteren Part ist noch nicht allzu viel bekannt, außer dass Ralph Fiennes ganz oben auf der Liste für die ausgeschriebene Rolle steht. Es sieht also ganz so aus, als würde sich das Kingsman-Franchise in Zukunft ihres Ursprungs treu bleiben, da die neuen Figuren stark an Eggsy und Harry erinnern.

Das Kingsman-Franchise von Matthew Vaughn

Abgesehen von der zu beendenden Trilogie und dem Spin-off Kingsman: The Great Game wird außerdem an zwei weiteren Projekten gearbeitet. Einerseits soll es eine achtstündige Fernsehserie geben über die noch nichts Näheres bekannt ist. Andererseits wird es wahrscheinlich einen Film über die amerikanische Variante der Kingsmen, die Statesmen, geben, zu denen etwa der von Channing Tatum verkörperte Agent Tequila gehört. Im Statesmen-Spin-off sollen aber nicht nur bekannte Figuren zurückkehren, sondern ebenfalls neue vorgestellt werden. Wann diese Projekte im Kino bzw. im Fernsehen erscheinen sollen, ist bis dato unklar. Was wir bisher über Kingsman 3 wissen, findet ihr in unserer Übersicht zur Fortsetzung.

Was haltet ihr von den Plänen für das Kingsman-Franchise?

Moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Laugh hard. Run fast. Be kind.
Deine Meinung zum Artikel So soll in Kingsman 3 ein ganzes Kingsman-Universum erschaffen werden
Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot
Ea4eace55add4ccc996783f058c9bda6