Taron Egerton

Beteiligt an 10 Filmen (als Schauspieler/in und Sprecher) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Taron Egerton
Geburtstag: 10. November 1989
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 118

Biografie von Taron Egerton

Der britische Schauspieler Taron Egerton wurde am 10. November 1989 in Birkenhead, England, geboren. Er wuchs in Wales auf, in einem Ort mit dem schönen Namen Llanfairpwllgwyngyll. Gemeinsam mit seiner Mutter zog er später nach Aberystwyth und besuchte dort die Ysgol Penglais Comprehensive School.

Nach seiner Schulausbildung zog es Taron Egerton nach London. Dort absolvierte er ein Studium an der renommierten Royal Academy of Arts in London und schloss dieses 2012 mit Erfolg ab. Danach ging es bereits los mit seiner Karriere. Sein Schauspieldebüt feierte er 2013 mit einer kleineren Rolle in zwei Episoden der Serie Inspector Lewis. Anschließend gehörte er zum Hauptcast von The Smoke.

Auf den Spuren von James Bond

Durch die Rolle des Gary ‘Eggsy’ Unwin in der Agentenkomödie Kingsman: The Secret Service wurde einem großen internationalen Publikum bekannt. Beim Casting setzte sich der junge Schauspieler unter anderem gegen Aaron Taylor-Johnson, Jack O’Connell und John Boyega durch und überzeugte Regisseur Matthew Vaughn auf Anhieb.

Auch mit dem Sportler-Biopic Eddie the Eagle konnte Taron Egerton einen Meilenstein in seiner Karriere setzen und erhielt für seine Darstellung des englischen Lieblingssportlers Michael Edwards gute Kritiken. Danach folgte eine Fortsetzung Kingsman 2 - The Golden Circle, die leider an den Erfolg von Teil 1 nicht anschließen konnte. Ein 3. Teil ist in Arbeit.

Der Elton John im Kino

Unter der Regie von Otto Bathurst übernahm Taron Egerton die Hauptrolle in dem Historien-Actionfilm Robin Hood. Der Film floppte an den Kinokassen, da dem Zuschauer nichts wirklich Neues bei der Geschichte geboten wurde. Auch mit seinem nächsten Film hatte der Schauspieler kein Glück. Billionaire Boys Club spielte in den USA am ersten Tag gerade einmal 126 US-Dollar ein. Damit war der 15 Millionen Budget-Film wahrscheinlich einer der größten Flops des Kinojahres 2018.

Für seinen nächsten Film Rocketman schlüpfte Taron Egerton wieder in eine real existierende Figur. Hier wird der Weg des Künstlers Elton John vom elfjährigen, aufstrebenden Pianisten zum heutigen Weltstar nachzeichnet. (ah/iw)

Taron Egerton ist bekannt für

Kingsman: The Secret Service Kingsman: The Secret Service USA/Großbritannien · 2014
Kingsman 2 - The Golden Circle Kingsman 2 - The Golden Circle USA/Großbritannien · 2017
Eddie the Eagle Eddie the Eagle USA/Großbritannien/Deutschland · 2016
Robin Hood Robin Hood USA · 2018
Sing Sing USA · 2016

Komplette Filmographie

News

die Taron Egerton erwähnen
Rocketman
Veröffentlicht

Rocketman bricht ein Tabu, an das sich Bohemian Rhapsody nicht herantraute

Kürzlich feierte Rocketman auf dem Filmfestival Cannes seine Weltpremiere. Das Elton John-Biopic nimmt sich eines Themas an, auf das Bohemian Rhapsody noch verzichtete. Mehr

Rocketman mit Taron Egerton
Veröffentlicht

Rocketman: Das Elton John-Biopic triumphiert, wo Bohemian Rhapsody scheiterte

Taron Egerton spielt die Legende Elton John in dem Biopic Rocketman, das beim den Filmfestspielen von Cannes Premiere feierte. Lest hier, warum auch Bohemian Rhapsody-Fans dem Musical eine Chance geben sollten. Mehr

Rocket Man
Veröffentlicht

Nach Bohemian Rhapsody: Alles über das Elton John-Biopic Rocketman

Nach Bohemian Rhapsody sind Musiker-Biopics in aller Munde. Rocketman widmet sich jetzt einer weiteren britischen Showbiz-Legende und zeigt den Aufstieg von Pop-Superstar Elton John. Erfahrt hier, was euch beim Film erwartet! Mehr

Taron Egerton in Kingsman 2 - The Golden Circle
Veröffentlicht

Der 3. Kingsman-Film verzichtet auf den wichtigsten Star der Reihe

Das erfolgreiche Kingsman-Franchise wird uns noch einige Zeit erhalten bleiben. Der nächste Film der Reihe muss jedoch ohne die bisherige Hauptfigur des Franchise auskommen. Mehr

Alle 66 News

Kommentare zu Taron Egerton

361b8c0797c54c048220937b7ae83cf1