So steht Darlene-Darstellerin Sara Gilbert zur Roseanne-Absetzung

07.06.2018 - 08:40 Uhr
6
1
Roseanne Revival - Trailer (English) HD
0:45
Sara Gilbert in RoseanneAbspielen
© ABC
Sara Gilbert in Roseanne
Sara Gilbert steht trotz der verloren gegangenen Jobs hinter der Entscheidung von ABC, Roseanne abzusetzen. Vielleicht bekommt sie jetzt auch eine eigene Serie.

Nach dem Riesenerfolg vom Roseanne Revival war die Absetzung vergangene Woche für alle Beteiligten aus Cast und Crew ein Schock, besonders bitter aber wohl für Sara Gilbert: Ihre Figur Darlene gehörte zu den interessantesten Aspekten der Serie, die Fans liebten sie und in der 2. Staffel wurde uns noch mehr von ihr in Aussicht gestellt. Das alles ist jetzt erstmal hinfällig, doch das heißt nicht, dass Gilbert einen Groll gegen ABC hegt. Unten könnt ihr den Auftritt in einem Video sehen.


Während der CBS-Talkshow The Talk (via Cinema Blend ) kam Sara Gilbert, die Co-Moderatorin der Sendung ist, auf Roseanne zu sprechen. Es sei eine "schwierige Woche" für sie gewesen, viele Leute seien von der Absetzung verletzt worden. Aber:

Ich bin stolz auf die Serie, die wir gemacht haben. In der Serie ging es immer um Diversität, Liebe und Inklusion. Und es ist traurig, sie auf diese Weise enden zu sehen. Ich bedauere die Leute, die ihren Job dabei verloren, ich stehe jedoch hinter der Entscheidung, die ABC getroffen hat.
Sara Gilbert in Roseanne

Bekommt Sara Gilbert ihre eigene Serie nach dem Roseanne-Aus?

Womöglich ist es jedoch auch Sara Gilbert, die die verloren gegangenen Jobs retten kann. Gerüchte, dass sie als Darlene eine eigene Spin-off-Serie bekommen könnte, kursieren schon länger, scheinen nun aber immer konkreter zu werden. Das Spin-off wäre wohl die beste Möglichkeit, den Trubel um Roseanne und den Erfolg der 1. Staffel zu nutzen. Ob die Serie aber auch ohne ihre Hauptdarstellerin genauso gut funktionieren kann, wird sich zeigen müssen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was haltet ihr von Sara Gilberts Reaktion?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News